Language: 
To browser these website, it's necessary to store cookies on your computer.
The cookies contain no personal information, they are required for program control.
  the storage of cookies while browsing this website, on Login and Register.

GDPR and DSGVO law

Storing Cookies (See : http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm ) help us to bring you our services at overunity.com . If you use this website and our services you declare yourself okay with using cookies .More Infos here:
https://overunity.com/5553/privacy-policy/
If you do not agree with storing cookies, please LEAVE this website now. From the 25th of May 2018, every existing user has to accept the GDPR agreement at first login. If a user is unwilling to accept the GDPR, he should email us and request to erase his account. Many thanks for your understanding.
Amazon Warehouse Deals ! Now even more Deep Discounts ! Check out these great prices on slightly used or just opened once only items.I always buy my gadgets via these great Warehouse deals ! Highly recommended ! Many thanks for supporting OverUnity.com this way.

User Menu

A-Ads

MN LiveCoach

Masternodes Live Coaching

Powerbox

Smartbox

3D Solar

3D Solar Panels

DC2DC converter

Micro JouleThief

FireMatch

FireMatch

CCKnife

CCKnife

CCTool

CCTool

Magpi Magazine

Magpi Magazine Free Rasberry Pi Magazine

Battery Recondition

Battery Recondition

Arduino

Ultracaps

YT Subscribe

Gravity Machines

Tesla-Ebook

Magnet Secrets

Lindemann Video

Navigation

Products

Products

WaterMotor kit

Statistics

  • *Total Members: 83453
  • *Latest: pinotto

  • *Total Posts: 512765
  • *Total Topics: 15259
  • *Online Today: 44
  • *Most Online: 103
(December 19, 2006, 11:27:19 PM)
  • *Users: 2
  • *Guests: 10
  • *Total: 12

Author Topic: Magnet-Kraft  (Read 43936 times)

Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2802
Re: Magnet-Kraft
« Reply #15 on: December 17, 2008, 04:02:00 PM »
Kompensations-Kreislaeufe sind auch hier ersichtlich:

                       ruhender Trafo  DE102004029434 Adam Lorek
                       rotativ              DE102006054568

Anstatt eines "ruhenden" Imris Magnet-Spulen-Konverter-Kreislauf nun einen

                     "Elektrostatischer Motor" DE 4431956 Karl-Heinz Parras.

Es klaert wohl ein wenig ueber die Imris-Spule-Funktion:
                                  Die Dynamo-Motorik des Motors

MfG
      CdL

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Magnet-Kraft
« Reply #15 on: December 17, 2008, 04:02:00 PM »

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Magnet-Kraft
« Reply #16 on: December 22, 2008, 03:26:22 AM »
 .

Offline infringer

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 802
    • mopowah
Re: Magnet-Kraft
« Reply #17 on: December 22, 2008, 04:26:20 AM »
yunk nunk ine thunk dunk cool fool...

Anyone care to translate this all to englich ...

Thanks,

-infringer-

all greek to me sorry folks.

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Magnet-Kraft
« Reply #17 on: December 22, 2008, 04:26:20 AM »
Sponsored links:




Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2802
Re: Magnet-Kraft
« Reply #18 on: December 23, 2008, 11:24:49 PM »
Es ist Weihnachtszeit, Zeit der Bescherung ,
also machen wir ein Gebot:
ich habe heute die Kosten eines 7,5 KVA-continous und 15 KVA-continous Mo-Gen-Systemes erhalten, darauf nun basiert diese Folgerung:

ein Off-Grid-Elektrizitaetssystem wird die Versorgungsart und auch die kommerziellen Standortwerte
unserer Welt veraendern !
Es existieren vielerlei Forschungsarten, um guenstige Elektrizitaet zu erhalten !

Das Angebot:
finden eines Sponsoren,der bereit ist- zu NDA- Konditionen- 25X  15KVA-continous-E-Systeme zu
bezahlen und diese, kontinental verschieden, gemeinnuetzigen Institutionen, unentgeltlich, bereitzustellen !     

Jedes 15 KVA-E-System wird zu 3750 Euros(+MWST/+Transport) abgegeben, an den Sponsor-wie auch an die Institutionen -nur zu NDA-Bedingungen !

Ziel I  : "Erkennen" und "Erfassen" das ein Kraftwerk dieser Art existent ist !
Ziel II : Supra-und Inter-kontinental die Optimierung und Mikronisierung voranschreiten lassen !
Ziel III:  Kostensenkung der Systeme/-Materialexploration und der jeweiligen KVAH-Erzeugung !

15 KVA sind -entsprechend Spacebox/Elementals/ F.A.S.org  -Hausgroesse fuer die Elektrizitaetsversorgung eines Haushaltes(Raumwaerme,Kueche,Bad,Motoren) eine ausreichende Groesse !

Eine frohe und segensreiche Weihnachtzeit 2008
Christoph O.de Lança







Free Energy | searching for free energy and discussing free energy


Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: Magnet-Kraft
« Reply #19 on: December 24, 2008, 02:13:43 AM »
Hallo LancaIV,

ist ja ein interessantes Angebot. Könne von dem Schlitzohr Pavel sein. Aber zwei Einwände seien gestattet, denn dieses Angebot geht wieder mindestens ein Schritt zu schnell.

Eine Hürde ist zu nehmen und zwar immer - egal welches System zu Gebote steht und gleichgültig ob zu Weihnachten oder zu Ostern :

 Welche Beweise -  Leistungsmessung ohne Netzanschluss über mehrere Tage - durch eine Institut, was so
 etwas beherrscht, liegen vor ?

Bevor das nicht geschehen ist und das auch noch unter technisch versierten Zeugen gleicht dieses Angebot
allen anderen, die als Betrug entlarvt wurden. ( Raum-Quanten-Motor etc )
Immer geht es darum, das Geld zu ziehen, bevor man den Beweis auf den Tisch gelegt hat.

Zum anderern kommt  nur sehr selten die Chance - wie im Fall der Peripiteia von Thane Heins - dass eine Investor-Konsortium Gelder, die es von einem Verstorbenen verwaltet, für wohltätige Zwecke einsetzt.

Selbst in einfachsten  technischen Entwicklungen -  siehe der Protos-Kocher von Bosch-Siemens - wird es so gesteuert, dass wir hier in Europa dieses Produkt nicht erwerben können, obwohl bei uns die Energiepreise explodieren und in Manila man die Sonnenwärme nutzen kann.

http://www.bsh-group.com/index.php?page=109906

Eine Änderung der Umstände wird nur durch Umerziehung der Jugend erreicht und dazu muss das Funktionsprinzip offenglegt und nachgebaut werden, wobei jede Möglichkeit einer Patentierung durch Grosskonzerne elimeniert werden muss.

So, wie Sie das Angbeot hier preisgeben, wird niemand aufspringen, denn 100 000 € bringt z.B. Vaillant oder Siemens mit links auf , kauft sich auch noch den Entwickler und mottet die Technik ein.
Warum geht das Angebot mit Leistungsnachweis nicht an Siemens ??
Darüber habe ich valide Infos, hatte ich hier schon einmal geschrieben. Obwohl die Presse bei der Vorführung inkl. Ministerpräsident anwesend war, kam nichts davon in die Öffentlichkeit, der Entwickler jedoch in den Knast, wo er dann 2 Jahre später verstarb.

Ich dachte, Sie hätten das verstanden. Hier ist ein OU-Forum, es geht hier um open-source-Projekte

Viele Grüsse

Kator01


Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Magnet-Kraft
« Reply #19 on: December 24, 2008, 02:13:43 AM »
Sponsored links:




Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 719
    • in construction
Re: Magnet-Kraft
« Reply #20 on: December 25, 2008, 12:03:51 AM »
Frohe Weihnacht
Hallo Kator
Hier ein Link für dich. Im Outdoorhandel gibt es einen Multifuelkocher, der Diesel verbrennen kann.
Somit dürfte auch der Einsatz von Speiseoel denkbar sein.
http://www.yatego.com/outdoor-army/p,493509b3a44b0,3f4f725de465e8_0,primus-kocher-etapower-mf-multifuel-sturmkocher?sid=03Y1230159426Y18ba0528d98c20bd85

Helmut

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: Magnet-Kraft
« Reply #21 on: December 25, 2008, 02:01:50 AM »
Hallo Helmut,

ja, danke für den Hinweis, diesen Kocher hatte ich auf schon entdeckt, aber dieser Protos-Kocher kann 3 KW leisten, wenn ich mich recht erinnere.
Muss noch einmal nachlesen. Aber es ist schon ein Witz, dass man das hier nicht bekommt.
Da musst Du jemanden uaf den Phillipinen kennen.

Schöne Tage wünsche ich Dir.

Kator01


Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Magnet-Kraft
« Reply #21 on: December 25, 2008, 02:01:50 AM »
Sponsored links:




Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2802
Re: Magnet-Kraft
« Reply #22 on: December 29, 2008, 01:07:02 AM »
Das Angebot wird annuliert !

Kator01,
Sie sollten aus ihrem Alltag wohl Sicherungsinstrumente wie (Notar-)Ander-Konto kennen,

als auch galt das ehemalige Angebot auf Einheiten,bei Erhalt-dann Zahlung: step-by-step ,
somit nicht eine fixe Endsumme, welche sowieso eher bei 125000 Euros -gesamt-(Einheit+MWST.+Transport X 1 zu schliesslich 25 Units) eingeschaetzt zu werden haette !

Zudem war nicht nach einem Investor die Suche, sondern nach einem einer Person/-en-Gruppe
,im Sinne eines "Sponsorings",
welcher/die auf der Basis realer Apparaturen
[ welche auch Unis/-Instituten( es stand: gemeinnuetzig) zur Verfuegung gestellt haetten werden koennen ]  den Elektrizitaetsversorgern eine Alternative, schnell und global reproduzierend, bewusst werden liesse  !

Das existierende Mo-Gen und die weiteren Entwicklungen weisen auf ein KWH-Kostenpreis von
0,0015 Euros ,Sky-Kite-Niveau , aber das Mo-Gen+X-System ist mobil und eine Anlage dieser
KWH-Kosten-Hoehe liegt bei zirka 5000 Euros/75KVA ,
eine Sky-Kite-Anlage ist wohl nur ab XMW moeglich, Passagier-Flugraum-ferne  !

Kator01, Ihre Anspielung bezueglich Dr.Imris und meiner vertraglichen Relation mit und zu ihm-
und einem diesbezueglichem Angleichen , " no comment" !

Einen guten Rutsch in das erfolgreiche Jahr 2009,
dass alle Vorbereitungen wahr werden und wirkend 
CdL

Offline rensseak

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 351
Re: Magnet-Kraft
« Reply #23 on: December 29, 2008, 09:53:19 AM »
Hallo Helmut,

ja, danke für den Hinweis, diesen Kocher hatte ich auf schon entdeckt, aber dieser Protos-Kocher kann 3 KW leisten, wenn ich mich recht erinnere.
Muss noch einmal nachlesen. Aber es ist schon ein Witz, dass man das hier nicht bekommt.
Da musst Du jemanden uaf den Phillipinen kennen.

Schöne Tage wünsche ich Dir.

Kator01


Hallo Kator01,

vom Prinzip her erinnert mich der Protos-Kocher doch stark an die Petromax-Lampe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Petromax

Die hatte ich mitter 80er Jahre auch zum ersten mal auf den Philippinen gesehen. Es gibt hier in D einfach keinen wirklichen Bedarf oder Nachfrage zu derartigen Geräten, da zum einen die Handhabung etwas umständlich ist und der Anschluß ans Stromnetz eigentlich von überall möglich ist.

Gruß
Norbert

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Magnet-Kraft
« Reply #23 on: December 29, 2008, 09:53:19 AM »
3D Solar Panels

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: Magnet-Kraft
« Reply #24 on: December 30, 2008, 01:05:43 AM »
Hallo Norbert,

ja,  Du hast da ja völlig recht. Man muss aber bedenken - abgesehen von der Faultheit der Mitbürger oder auch wegen
der Voraussetzungen, die man eigentlich haben muss ( Abzugshaube etc, Balkon, Garten oder so , denn der Kocher muffelt mit Sicherheit so ähnlich wie die echten Biodieselfahrzeuge ) -
dass die Preisentwicklung des Stromes ( immer schön 10 % jedes Jahr nach oben, trotz dreifacher Gewinne, wie heute in den Nachrichten berichtet ) jetzt schon bei eingen Ausländern hier in Deutschland dazu führt, dass sie mit Propangas kochen.

Meine Idee dazu war, ob man nicht einmal eine Petromax mit Benzin oder Öl-Wasser-Emulsion versucht zu betreiben.
Das Thema ist schon mit allen Detail-Infos von goldenequity gut vorbereitet :

http://www.overunity.com/index.php?topic=5450.90

Müsste nur noch gemacht werden. Wahrscheinlich muss die Düse angepasst werden. Habe gute Webseiten dazu gefunden.

http://www.scherning.de/Lampen/Lampen.htm

http://www.scherning.de/Lampen/Willi_Vergaser.htm

http://www.pelam.de/

Prinzip gut erklärt :
http://www.lampenmaxe.de/funktion.php

Da man nicht alles selber machen kann, hätte ich Lust, einen von denen dazu anzustiften, das mal zu testen.Dazu müsste man aber eine fertige Emulsion liefern.

Es gibt da nämlich auch einen interessanten Heizungsbrenner, der in Schweden entwickelt wurde
den POD-Brenner :

http://www.scherning.de/Lampen/POD_Heizer.htm

na, ja, ist halt wieder mal Zeit, gedanklich ein wenig herumzustreifen.

vG

Kator01




Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 719
    • in construction
Re: Magnet-Kraft
« Reply #25 on: December 30, 2008, 11:56:20 AM »
Hallo
Bezüglich dem POD Brenner (und vergleichbaren Ofen) möchte anmerken, das man den wirtschaftlichen Nutzen einstufen sollte.Dann kann man einen direkten Vergleich anstellen.
Im Datenblatt steht ein Verbrauch von 200 g/h . Das sind 2 Liter 10/h  bei 2KW/h also 20KW Heizleistung. Der Preis für einen Liter gereinigtes Petroleum liegt bei X Euros.
Ich meine,im meiner Gegend zahlt man ~2,5 Euro pro Liter
(werde ich noch prüfen, 20 liter kosten 45€ in NL   bzw.3 Liter Westfalia 12,99)
Somit würde sich  für 2 Litern ein Preis von 5 Euro ergeben.
 Also 20 Kilowattstunden für 5 Euro+X     Mein Stromlieferant lieferte zuletzt für 0.24 brutto.
Also 20 Kilowattstunden für 4,80 Euro
Ein vergleichbarer Infrarotheizer (Gas)verbraucht etwa 200g/h zu 2,8KW
Also 1 kg Gas bringt etwa 14KW . 11 Kg kosten etwa 15€   ergibt 161KW zu 9,4cent/KW/h

Vergleich:
Kilowattstunde Petroleum liegt bei 25 cent  ( muß besorgt werden und gereinigt sein)

Kilowattstunde Elektrisch liegt bei 24 cent   incl. Lieferkosten

Kilowattstunde Campinggas liegt bei 9,4 cent (muß besorgt werden)

Ein Liter geeignetes Petroleum/ Wasser Gemisch müsste für 47 cent/Liter oder weniger verfügbar sein, um gegen Campinggas im Wettbewerb zu bestehen.

Wenn ich die Möglichkeit hätte, dann würde ich gerne de Lancas MoGen System als Betatester gegen NDA betreiben.

Aber leider kann ich keine Gemeinnützigkeit vorweisen.
Ausser eben, das ich zu einem kleinen Teil auch für einen Hilfeverein(Soziales) sporadisch tätig bin.
Leider kann dieser EV sich solche Ausgaben absolut nicht leisten,verfügt nicht einmal über eigene Räumlichkeiten.
Frage: Welcher EV währe überhaupt geeignet? Kleingarten ev, Tierfreunde ev, Pferdefarm ev, Schützenbrüder ev.?
Nicht unwichtig: Sind die EVs von Mitarbeitern der Städte und Gemeinden geführt.?
Besteht nicht schon in der Testphase die Gefahr dafür, das man die Opposition ( im Sinne der Städtischen Energielieferanten) mobilisiert.? Macht es nicht eher Sinn, die Betaphase in (open Use) im Hause von Mitbewerbern , gegen NDA ( weil Patent schon besteht) durchzuführen.?

Schade, das die NWO sich derweil mit brachialer Gewalt in jede Gesellschaft einnistet.

Hier ein Link zu Nebenaspekten von Petroleumhttp://www.rudiphweilmuenster.de/petroleum.htm
Durchaus lesenswert!
helmut
« Last Edit: December 30, 2008, 02:34:31 PM by helmut »

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Magnet-Kraft
« Reply #25 on: December 30, 2008, 11:56:20 AM »
3D Solar Panels

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: Magnet-Kraft
« Reply #26 on: December 30, 2008, 02:03:18 PM »
Hallo Helmut,

danke Dir für diese Kalkulation. Ist sehr, sehr  hilfreich. Ich hatte vor einigen Monaten von einer Freundin gehört ( Sie ist Lehrkraft für Deutsch für Ausländer ), dass einige mit diesem Gas kochen und heizen.
Wir Deutschen sind oft zu langsam in der Reaktion. Sicher, es ist oft mühsam, das Gas immer zu beschaffen, aber ich denke, manche Händler haben bestimmt einen Bringservice

Lancas Angbeot :

Quote
Das Angebot:
finden eines Sponsoren,der bereit ist- zu NDA- Konditionen- 25X  15KVA-continous-E-Systeme zu
bezahlen und diese, kontinental verschieden, gemeinnuetzigen Institutionen, unentgeltlich, bereitzustellen !     

war ja, dass Du erst mal das Geld vorstrecken musst, deswegen hatte ich ja darauf hingewiesen, dass die
Zwischenschritte/-Phasen fehlen und ich deswegen das Angbeot, dass er da erhalten hatte,für nicht seriös halte.

Merkwürdig ist, dass keiner sieht, wo hier im Forum diejenigen Entwicklungen sind, die realistisch sind. Das Vertrauen in reine Angebotszahlen ohne realistischen Hintergrund scheint eher zu gewinnen zu sein, als das Vertrauen in ein präsentiertes physikalisches Prinzip.

Ich bin einmal gespannt, was man mir antwortet, denn heute habe ich von der Binnotec ev  http://www.binnotec.org/, bei der wohl auch Stefan Mitglied ist, eine Einladung zu einem Seminar bekommen und denen erklärt,. dass man drei Technologien verfolgen kann und die Frage gestellt, wie man das finanziert.
Werden hier unsere Mail-Adressen weitergegeben ? Denn ich kann mich nicht erinnern, dass ich da je Kontakt hatte.

Danke nocheinmal Helmut, Du bist wirklich sehr hilfreich.

vG

Kator01





Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 719
    • in construction
Re: Magnet-Kraft
« Reply #27 on: December 30, 2008, 05:49:25 PM »
Hallo Helmut,

danke Dir für diese Kalkulation. Ist sehr, sehr  hilfreich. Ich hatte vor einigen Monaten von einer Freundin gehört ( Sie ist Lehrkraft für Deutsch für Ausländer ), dass einige mit diesem Gas kochen und heizen.
Wir Deutschen sind oft zu langsam in der Reaktion. Sicher, es ist oft mühsam, das Gas immer zu beschaffen, aber ich denke, manche Händler haben bestimmt einen Bringservice
........................

Ich bin einmal gespannt, was man mir antwortet, denn heute habe ich von der Binnotec ev  http://www.binnotec.org/, bei der wohl auch Stefan Mitglied ist, eine Einladung zu einem Seminar bekommen ................................................

vG

Kator01
Hallo Kator

Bei mir Zuhause nutze ich neben Holz und Elektro , auch Campinggas. Das bringt mir praktische Erfahrung.
Das  Campinggas ist ein besonderer Fall.
Per Bedienungsanleitung ist die C.Gas Heizung als alleinige Heizung nicht zugelassen.
Aber das schert mich einen feuchten Kehricht, weil für mich unzweifelhaft feststeht, das diese Einschränkung nur aus marktpolitischen Gründen eine  Situation zum ausschließlichen Rückgriff auf Ressourcen der Energiemafia erzwingen soll.
Meine Nachbarn beheizen ihre bauähnlichen Häuser mit einer Hauptheizung (Stadtgas) und zahlen einen monatlichen Abschlag bei 250 Euro.Zugeheizt wird mit Solar,bzw Holz. Die anderen Nachbarn, die nur mit Gas heizen, kommen auf 350€ und mehr monatlich.
Im Winter muß ich dagegen ca. 20-30 Gasfüllungen anschaffen. Das sind 300-450 Euro den Winter.
Allerdings habe ich wesentliche Vorteile wegen der guten Isolation. Als Nachteil empfinde ich, das die von mir betriebene Katalytheizung keine Autostartfunktion hat.Somit muß ich die Heizung von Hand ausstellen, wenn es mir zu warm wird. Die Gasheizung im meinem Wohnmobil konnte das allerdings.
Sollte ich so ein Gerät(fur den Haushalt) im Handel finden, würde ich sofort eins kaufen.
( bin mit meinen Gedanken schon dabei, einen Umbau zu planen.)
Deine Freundin hat vollkommen recht, Im Ausland ist man von jeher wesentlich freier in der Auswahl seiner Heizungsanlage. Auch die Herdanlage in der Küche ist häufig mit Gas betrieben.
Sieh dir nur einmal die Werbung der großen Möbeldisconter an. Da gibt es einfach kein gasbetriebenes Kochfeld.
Den Bringservice für Gas, könnte es durchaus geben, Früher gab es so etwas definitiv.
Heute gibt es eine Gefahrenstoff-Transport Verordnung, die unter Umständen den umweltfreundlichen Einsatz von Gasflaschen in der Küche am Transportwesen zum scheitern bringen könnte.
Hier in DE besteht eine , durch einschränkende Bestimmungen, sehr unflexible Marken und Angebotsvielfalt. Den Städten und Gemeinden kommt ein Monopolähnlicher Status zu. 

So ein Seminar bei Binotec hätte ich natürlich auch gerne besucht.
Vielleicht wirst du uns von deinem Besuch dort berichten.

helmut




Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2802
Re: Magnet-Kraft
« Reply #28 on: December 31, 2008, 06:31:36 PM »
Kator01,
ich habe fast zwanzig Jahre intensiv nachgeforscht !

Vor zehn Jahren habe ich zum letzten Male eine meiner Nichten " mit all ihrer Lebendigkeit",
die "Frische Lebendigkeit"einer Zehnjaehrigen -welche spaeter ohne vaeterliche Begleitung (Scheidung) aufwuchs- erfahren duerfen, denn sie besuchte uns hier , in Portugal .
Bei einem Anruf aus Deutschland sprach sie  zu mir: "Ich liebe dich !"
Dieses fuehrte dazu, dass ich meinen direkten Kontakt zu ihr abbrach,
denn aus der Ferne "Ersatz-Vater-Funktion" erfuellen, nicht moeglich.

2008:
Diese Nichte ,nun 20-Jaehrig- bereitet mir gerade richtig Sorge, denn eine Person, Geschiedener(daraus 1Kind)/ dann 2.Wiederverheirateter,diese Ehe wiederum in Scheidungsprozess stehend, 32-Jaehriger Anstreicher lockte ( zig mails,so hoerte ich) sie April 2008 raus aus der muetterlichen Obhut "zum zusammenleben", seitdem fast gar kein Kontakt !


Aus diesem Grunde war es mir ( insbesonders seit dem April 2008)wichtig. das die Arbeit/das Projekt "Imris-Spulen-Motor" ,dabei Maerz 2008 als Proto-Phase angesetzt /
dann fuer Ende Mai 2008 vertagt- abgeschlossen werden konnte, damit ich auch wieder mit meiner Nichte direkt in Kontakt treten koenne.
Aber wie bekannt, es  erfolgte seiten Dr.Imris seitdem nichts , bzw. nichts vereinbarungskonform.

Nun rief mich gestern,30.12.08 ,Dr.Imris an wies darauf hin,das bei Nichtzahlung von 32000 Euros
bis zum naechsten Freitag , seinerseits eine Betrugs-und-Schadensersatz-klage in Hoehe von 300.000 Euros angestrengt wird.

Kator01, es gibt den Begriff des "Taeters" und des "Opfers" :
wo sehen Sie irgendwelche Anhaltspunkte dass ich jemals irgendjemanden betruegen haben wollte
oder betrogen habe !
Diese 20 Jahre Arbeit waren zu " synthetischen HartzIV"~ Kost und Logis-Konditionen !

Ist es verboten sich wirkliche- intensive-Leistung honorieren zu lassen ?
Die ja auch nicht -nur-fuer einen selbst ist !?


 Einen guten Rutsch ins 2009                                                                 

                                                                                                                                                                                                           






Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2802
Re: Magnet-Kraft
« Reply #29 on: January 01, 2009, 10:03:55 PM »
Hallo "Beutelratten"( frei nach Dave Edna),
wir schreiben nun das Jahr 2009 !

Kator01,Sie kennen nicht mein curriculum, aber dieses bietet Ihnen mannigfache Moeglichkeiten in
eines der vielen Fettnaepfchen "einzutreten" !
Ich nehme es Ihnen dieses,Ihre ueberzogene Erscheinungsart, nicht uebel/nachtragend,
ich kommuniziere ja mit einem "Kator01", eine anonyme Figur,im reellen Leben anders heissend ! 

Hier gebe ich Ihnen noch ein Beispiel "unserer" abstrusen Welt:

Der Ing.Tiago Coelho, mit welchem ich anfangs des Jahres 2008 ( Zusammenarbeit seit 2005)das Projekt Imris-Motor fuer den hiesigen ,nationalen,Markt vorbereiten wollte ,
soll im August 2007 in Lissabon Zwillinge gezeugt haben.
Diese hoerte ich vom Herrn Ferreira, da dieser vom Herrn Coelho um Hilfe ersucht worden war:
die Art von Hilfe:
der vom Herrn Ferreira als eventuelle Hilfe( es war von advokativer Hilfe ausgegangen worden)
angegebene Bekannte soll den Herrn Ferreira erbost angerufen haben , ob dieser noch ganz in
"Ordnung" waere , denn was dieser Eng. Coelho wollte war nicht ganz "koscher":
es ging um einen Mordauftrag bezueglich der Mutter dieser Zwillinge !

  ??? Meine Vermutung: Wollte wohl Alimente ! Was fuer eine Unverschaemtheit ! ;D
Willkommen in der realen Wirklichkeit , Ihr-Allesamt ! :-*

helmut, 30./31. Dezember waren fuer mich der Abschluss dieser 20-Jahre-Periode,
dazu war auch das Telefonat mit der Kriminalpolizei und mit dem leiblichen Vater der Nichte
( mit ihm wieder nach zirka 15 Jahren kommuniziert, gleich "per "DU"- fuer mein Wesen eine
recht seltene Entscheidung !
So fuehle ich mich nun :  ) :) ;) :D ::) :-\ :-*

Eine Bitte an "EUCH,Knalltueten" :
solltet ihr jemals die Entwicklung -plastisch- mitverfolgt haben,
so wuerdet ihr feststellen, dass bei stationaeren-on grid- Konsumenten die GTX/GBB-Systeme die Loesung darstellen, ~ Power Saver,
nur wenn es sich um 100% off-grid handeln soll, dann besteht die Moeglichkeit zwischen
IC-Generator(Einhell u.s.w.)+ GTX/GBB oder Mo-Gen+GTX/GBB !

Viele Gruesse aus Porto
C. d.Lança

p.s.:  um vieles -2008- Absolutions-erleichtert





 

OneLink