Language: 
To browser these website, it's necessary to store cookies on your computer.
The cookies contain no personal information, they are required for program control.
  the storage of cookies while browsing this website, on Login and Register.

GDPR and DSGVO law

Storing Cookies (See : http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm ) help us to bring you our services at overunity.com . If you use this website and our services you declare yourself okay with using cookies .More Infos here:
https://overunity.com/5553/privacy-policy/
If you do not agree with storing cookies, please LEAVE this website now. From the 25th of May 2018, every existing user has to accept the GDPR agreement at first login. If a user is unwilling to accept the GDPR, he should email us and request to erase his account. Many thanks for your understanding.
Amazon Warehouse Deals ! Now even more Deep Discounts ! Check out these great prices on slightly used or just opened once only items.I always buy my gadgets via these great Warehouse deals ! Highly recommended ! Many thanks for supporting OverUnity.com this way.

User Menu

A-Ads

Powerbox

Smartbox

3D Solar

3D Solar Panels

DC2DC converter

Micro JouleThief

FireMatch

FireMatch

CCKnife

CCKnife

CCTool

CCTool

Magpi Magazine

Magpi Magazine Free Rasberry Pi Magazine

Battery Recondition

Battery Recondition

Arduino

Ultracaps

YT Subscribe

Gravity Machines

Tesla-Ebook

Magnet Secrets

Lindemann Video

Navigation

Products

Products

WaterMotor kit

Statistics

  • *Total Members: 83511
  • *Latest: Ntambi

  • *Total Posts: 514024
  • *Total Topics: 15297
  • *Online Today: 44
  • *Most Online: 103
(December 19, 2006, 11:27:19 PM)
  • *Users: 4
  • *Guests: 10
  • *Total: 14

Author Topic: Energie von Heute  (Read 23165 times)

Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 720
    • in construction
Energie von Heute
« on: August 03, 2008, 07:25:39 PM »
Habe soeben in einem Forum von der Firma Airmax erfahren und dort auch das Video gesichtet.
Abgesehen davon,das die Anlagen noch recht kostspielig sind, finde ich, das die Leute einen guten
Start hinlegen.
Sicher ist damit zu rechnen, das mit zunehmender Marktdurchdringung und effizienter Herstellungsmethoden
ein wesentlich geringerer Preis zu realisieren w?hre.

http://www.airmax24.com/
http://de.youtube.com/watch?v=rUZPXeTlpWw

helmut

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Energie von Heute
« on: August 03, 2008, 07:25:39 PM »

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Energie von Heute
« Reply #1 on: August 04, 2008, 04:23:22 PM »
Habe soeben in einem Forum von der Firma Airmax erfahren und dort auch das Video gesichtet.
Abgesehen davon,das die Anlagen noch recht kostspielig sind, finde ich, das die Leute einen guten
Start hinlegen.
Sicher ist damit zu rechnen, das mit zunehmender Marktdurchdringung und effizienter Herstellungsmethoden
ein wesentlich geringerer Preis zu realisieren w?hre.

http://www.airmax24.com/
http://de.youtube.com/watch?v=rUZPXeTlpWw

helmut

@Helmut
Da gibts Besseres. Ein schw?b Erfinder hat eine 2Meter Walze, damit erzeugt er spielend 6KW und
den kompl Strom und W?rmeBedarf eines Einfamilienhauses.

Statt Elektrizit?sgenerator, sollte mal jemand durchrechnen.
LUFTDRUCK zu erzeugen (als Speichermediium) und zun?chst mal die ERHEBLICHE Kompressionsw?rme
in einem Wasserboiler zu speichern !!

Sodann den gelegentlichen Strombedarf dann aus dem gespeicherten Luftdruck zu nehmen.
(gibt effektvolle Stromgeneratoren die ?ber Turbine oder auch Kolben betrieben werden k?nnen.
(Die K?lte die durch Expansion entsteht, kann man auch eine Raum oder K?hlraum zuf?hren !
Nicht zuletzt kann man hier sein "Druckluftauto" aufladen , welches noch nimand hat , weil die
Kompression ?ber Strom nocht zu teuer ist und sich nicht gut rechnet.
Tags "abgespeicherten Wind" den n?chsten Tag f?r seine Stadtfahrten zu nutzen w?re schon
einige Gedanken wert. (Zumal zus?tzlich Warmwasser anf?llt und daher Energie spart.
Und wenn es nur die Vorlauftemperatur f?r Dusche und Waschmaschine erh?ht und somit Strom einspart)

Windrad zu Druckluft ? Lee Bell hat seit Jahren gute Designs auf seiner URL.
Hier Mitglied als fleebell 
Gustav

Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 720
    • in construction
Re: Energie von Heute
« Reply #2 on: August 06, 2008, 08:13:47 AM »
@Gustav
Das mit dem Schwaben w?rde ich gerne nachlesen.
Noch besser w?re es,  einen Kontakt zu haben.

Die Speicherung von Luftdruck ist eine machbare Alternative.
Allerdings sehe ich die Umsetzung hinsichtlich der Armortisierungszeit mit gemischten Gef?hlen.
Die notwendigen Hochdruckverdichter sind vielleicht wesentlich teurer, als ein Generator.
Dazu kommen noch die Kosten f?r einen Verteilskreislauf.
Also Hochdruckschl?uche, Anschlussverschraubungen usw.
Dem gegen?ber stehen Kupferkabel und Widerstandsleiter f?r das Elektrische System.
Aber es spricht meiner Ansicht nach,auch nichts dagegen, sich einen Adapter an die Welle des
Windrades zu basteln um dann beide Varianten im Wechsel, oder zur gleichen Zeit in Einsatz zu bringen.

Als Anmerkung hierzu noch den Hinweis auf die in Entwicklung befindlichen Erfindungen, die
mit dem Einsatz einer kleinen Speiseenergie eine Leistungsteigerung (elektrisch) herbeif?hren sollen.
Da erhoffe ich mir von LANCA IV einen tauglichen Input.Das Baby l?sst gr??en.

Eine Arbeit mit gro?em Potential, scheint mir das Projekt von Hartiberlin. Der unter Einsatz der Newmantechnologie
die Reichweite seines Elektroscooters erheblich steigern will.
In Zukunft muss es entsprechende Veranstalungen geben, die ?ffentlichkeitstauglich und wirksam sind.
Vielleicht etwas Vergleichbares,wie die" Rally Solar"   also "Strada Electrica" oder so.

helmut

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Energie von Heute
« Reply #2 on: August 06, 2008, 08:13:47 AM »
Sponsored links:




Offline AlanA

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 117
Re: Energie von Heute
« Reply #3 on: August 06, 2008, 11:16:07 AM »
@ pese
Das von dem schw?bischen Erfinder interessiert mich auch (2 Meter Walze, 6kw).
Bitte Info; blo?e Homepageadresse ist auch ok.

AlanA

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Energie von Heute
« Reply #4 on: August 06, 2008, 08:11:37 PM »
@all
suche das nochmal raus. hab den link sicher gespeichert ...
@helmut
Nein Niederdruck ist ansich genug und wenn es nur ein grosser Raum ist.
Aber egal ob hoch oder Niederdruck. Dur erzeugst erstmal aus dem schlechten Wirkungsgrad eine
Menge Hitze . (Alleine f?r HEIZUNG schon gut nutzbar.) ?berschuss in Boiler abspeichern.
Den hierbei erzeugten Luftdruck, f?r Stromgeneraor, Werkzeug (Luftdruckaut nutbar.
Die K?lte die beim Expandieren entsteht ist auch nutzbar

Sie mal hierzu leebell.net

und alte erfindungen von Zorski
(Bei mir in der URL ist das) sonst googeln

Gustav

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Energie von Heute
« Reply #4 on: August 06, 2008, 08:11:37 PM »
Sponsored links:




Offline professor

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 281
Re: Energie von Heute
« Reply #5 on: August 06, 2008, 10:34:10 PM »
Schaute mir das Video im Link an.
Keine schlechte idee Helmut.
Wesentlich ungefaehrlicher als propeller anlagen.
entschuldigt mein deutsch lebe hier in Canada seit 1962.
Bin selber mit dem Wasserstoff experiment von Stanley Meyer beschaeftigt. Wind,Sonne und Wasser sind frei und bleiben treu.
Geothermal ist nur fuer die die viel geld haben.
joerg



Habe soeben in einem Forum von der Firma Airmax erfahren und dort auch das Video gesichtet.
Abgesehen davon,das die Anlagen noch recht kostspielig sind, finde ich, das die Leute einen guten
Start hinlegen.
Sicher ist damit zu rechnen, das mit zunehmender Marktdurchdringung und effizienter Herstellungsmethoden
ein wesentlich geringerer Preis zu realisieren w?hre.

http://www.airmax24.com/
http://de.youtube.com/watch?v=rUZPXeTlpWw

helmut

Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 720
    • in construction
Re: Energie von Heute
« Reply #6 on: August 06, 2008, 10:54:36 PM »
Schaute mir das Video im Link an.
Keine schlechte idee Helmut.
Wesentlich ungefaehrlicher als propeller anlagen.
entschuldigt mein deutsch lebe hier in Canada seit 1962.
Bin selber mit dem Wasserstoff experiment von Stanley Meyer beschaeftigt. Wind,Sonne und Wasser sind frei und bleiben treu.
Geothermal ist nur fuer die die viel geld haben.
joerg




Hallo J?rg

Willkommen in der Runde

Offensichtlich scheint  diese Technik eine gesteigerte Ausbeute m?glich zu machen.

Habe mir ?berlegt,ob man nicht ein Schwungrad aus Kunststoff mit eingelassenen Neos an die Welle montiert und dann mit einem fliehkraftgesteuertem Ausleger die Abnehmerspulen ?ber die kreisf?rmig angelegten Spuren ( Magneten) f?hrt, und mit dieser Methode eine Wechselspannung erzeugen kann, die zum einen Frequenztreu und zum Anderen weitgehend Spannungsstabiel direkt in ein Hausnetz eingespeist werden kann.

Gustav kann dazu bestimmt etwas sagen.

helmut

p.s. Dein Deutsch ist doch gut zu verstehen.
Meinen Vetter hat es wenige Jahre sp?ter in die Staaten verschlagen, der hat
trotz Bruder und Schwester scheinbar alles verlernt.

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Energie von Heute
« Reply #6 on: August 06, 2008, 10:54:36 PM »
Sponsored links:




Offline professor

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 281
Re: Energie von Heute
« Reply #7 on: August 06, 2008, 11:24:10 PM »
Hallo Helmut
Danke fuer das rueckschreiben.
Die idee von den magneten ist ja nicht schlecht allerdings wird sich die frequenz mit zunehmender geschwindigkeit aendern.
Bin Amateurfunker und einige Amateure hier in unserem Club haben wind und sonnen Generatore und benutzen Gleichstrom den sie dann mit invertern zerhacken. Mit heutiger Technik (Mosfets) gibt es ueber 90% efficiency auf diese Weise und wenn der wind ausfaellt hast du ja noch die gespeicherte energie von der Batterie.Manchmal ist es einfacher und billiger das teil zu kaufen als es zu entwickeln. Einen Alternator kannst du billig vom Autofriedhof bekommen. Ohne regulierung kannst du 120 Volt  wechselstrom erzeugen was fuer uns hier reicht denn alles laueft auf 120VAC 60Hz.zwei von denen in serienschaltug 220Vac.
Mit Gleichstom gibt es keine geographisch or technisch gesehene grenzen.
Wie ich schon vorher erwaehnte Wasserstoff meiner ansicht nach ist unsere einzigst solide Quelle. Wasser gibt es genug,Wind nur ab und zu.
Ich weiss nicht wie es bei euch aussieht aber hier kommt fast alles jetzt von China und ist spottbillig. 
Joerg 


Hallo J?rg

Willkommen in der Runde

Offensichtlich scheint  diese Technik eine gesteigerte Ausbeute m?glich zu machen.

Habe mir ?berlegt,ob man nicht ein Schwungrad aus Kunststoff mit eingelassenen Neos an die Welle montiert und dann mit einem fliehkraftgesteuertem Ausleger die Abnehmerspulen ?ber die kreisf?rmig angelegten Spuren ( Magneten) f?hrt, und mit dieser Methode eine Wechselspannung erzeugen kann, die zum einen Frequenztreu und zum Anderen weitgehend Spannungsstabiel direkt in ein Hausnetz eingespeist werden kann.

Gustav kann dazu bestimmt etwas sagen.

helmut

p.s. Dein Deutsch ist doch gut zu verstehen.
Meinen Vetter hat es wenige Jahre sp?ter in die Staaten verschlagen, der hat
trotz Bruder und Schwester scheinbar alles verlernt.

Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 720
    • in construction
Re: Energie von Heute
« Reply #8 on: August 07, 2008, 01:05:35 AM »
Hallo Helmut
Danke fuer das rueckschreiben.
Die idee von den magneten ist ja nicht schlecht allerdings wird sich die frequenz mit zunehmender geschwindigkeit aendern.
Bin Amateurfunker und einige Amateure hier in unserem Club haben wind und sonnen Generatore und benutzen Gleichstrom den sie dann mit invertern zerhacken. Mit heutiger Technik (Mosfets) gibt es ueber 90% efficiency auf diese Weise und wenn der wind ausfaellt hast du ja noch die gespeicherte energie von der Batterie.Manchmal ist es einfacher und billiger das teil zu kaufen als es zu entwickeln. Einen Alternator kannst du billig vom Autofriedhof bekommen. Ohne regulierung kannst du 120 Volt  wechselstrom erzeugen was fuer uns hier reicht denn alles laueft auf 120VAC 60Hz.zwei von denen in serienschaltug 220Vac.
Mit Gleichstom gibt es keine geographisch or technisch gesehene grenzen.
Wie ich schon vorher erwaehnte Wasserstoff meiner ansicht nach ist unsere einzigst solide Quelle. Wasser gibt es genug,Wind nur ab und zu.
Ich weiss nicht wie es bei euch aussieht aber hier kommt fast alles jetzt von China und ist spottbillig. 
Joerg 



Hallo Joerg
Die Chinesen liefern hier auch eine ganze Menge Dinge ins Land.
Allerdings bleibt der Preisvorteil nicht selten in den Taschen der H?ndler h?ngen.
Offiziell gibt es hier keiner zu , aber die Preise steigen enorm. Gro?e Inflation.

Das mit dem Wasserstoff ist eine feine Sache. Wie gut sind deine Ergebnisse ?
Hast du einen speziellen Schaltkreis f?r den Elektrolyser, oder experimentierst du noch an der Optimierung?

Eine alte Lichtmaschine habe ich noch hier rumliegen.Die gewonnene Energie wollte ich sofort in die Heizung stecken.
Habe sogar schon ?berlegt,ob ich mir nicht einen alten W?rmespeicher Ofen ankaufen soll,um die Energie von sehr windigen Tagen darin zu speichern. Ich denke,das die Heizst?be kurzfristig auch einmal 100 Volt mehr abk?nnen.
Damit k?nnte ich mir ein aufw?ndiges Energiemanagement sparen.
Man k?nnte auch einen seperaten Stromkreis zur Speisung von W?rmewellenheizungen installieren. Dann geht diese Heizung eben nur bei Wind.
Momentan heize ich mit Gas bzw Holz. So ein Windrad w?rde die Heizerei sehr Komfortabel machen.

Gru?
helmut

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Energie von Heute
« Reply #8 on: August 07, 2008, 01:05:35 AM »
3D Solar Panels

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Energie von Heute
« Reply #9 on: August 08, 2008, 02:14:18 AM »
@   Helmut, all

Habe die "Walze" noch nicht, aber bin gerade ?ber
diesen Link "gefallen" (Mini- Block-Heizwerk)
Schaut interessant aus.

@ Helmut.
Ja klar. Energie die Du an "windigen Tagen" nicht verbraucht
in Heizst?ben "abfackeln" (oder  verbraten) d.h.
In Warmwasserboiler stecken, und wenn Du nur die
Vorlauftemeraturen f?r Heizung Dusche Waschmascine erh?ht hast
DIESE "Kilowatts" wird die n?chste "Temperaturanhebung billiger.


Das ist zudem g?nstiger als "nur" Alles in Akkus speichern zu wollen.
Nur 12.15  Volt in ge?ndreter Heiz-Wicklung statt 230 zu berwenden
ist Das Einchste der Welt, zumal man auf Isolation der Wicklung
verzichten kann.

G.

Offline professor

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 281
Re: Energie von Heute
« Reply #10 on: August 08, 2008, 07:21:17 AM »
Hallo Helmut Hallo Pese,
Je niedriger die spannung umso hoeher der strom und damit der durchmesser des kabels.
Also auch mehr verluste wenn die Kabel laenger werden.
Allerdings hat pese recht du kriegst keinen gewischt.
Die unkosten und erhaeltlichkeit des 12 volt  Heizkoerpers sind da auch mit zu berechnen
Isolieren muss man sie auf jeden fall auch denn 800 Ampere ,selbst bei nur 1,5 volt produziert ein schoenes feuerwerk.
Praktischer waere da geothermal energie aber nur praktisch wenn man ein grundstueck hat.
Solar ist natuerlich nur dann und da praktisch wo man viel sonne hat.
Weiss nicht in welchem teil Deutschland ihr wohnt.
Wo ich lebe bauen sie jetzt gerade windturbienen auf mit etlichen tausend Kilowatts die eine stadt von 100.000 leuten speisen kann.
Ja fuer mich waere die windturbiene praktisch.
Nun ich bin meistens im Wasserstoff Forum denn ich arbeite da wie viele andere an Stanley Meyers Erfindung .
Damit wuerde sich meine verpflegung fuer energie besonders des Kraftstoffes fuer das auto befriedigen.
Wasser gibt es hier genug und es kostet nichts. Ein liter wasser enthaelt 1800 liter Wasserstoff und die energie dem bezin gegenueber is 2.71% hoeher.
Da ich an diesem projekt taeglich arbeite habe ich wenig zeit mich hier sehen zu lassen.
Wollte aber kurz noch guten tag sagen und wuensche euch viel erfolg.
Tschuess
Joerg

@   Helmut, all

Habe die "Walze" noch nicht, aber bin gerade ?ber
diesen Link "gefallen" (Mini- Block-Heizwerk)
Schaut interessant aus.

@ Helmut.
Ja klar. Energie die Du an "windigen Tagen" nicht verbraucht
in Heizst?ben "abfackeln" (oder  verbraten) d.h.
In Warmwasserboiler stecken, und wenn Du nur die
Vorlauftemeraturen f?r Heizung Dusche Waschmascine erh?ht hast
DIESE "Kilowatts" wird die n?chste "Temperaturanhebung billiger.


Das ist zudem g?nstiger als "nur" Alles in Akkus speichern zu wollen.
Nur 12.15  Volt in ge?ndreter Heiz-Wicklung statt 230 zu berwenden
ist Das Einchste der Welt, zumal man auf Isolation der Wicklung
verzichten kann.

G.


Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Energie von Heute
« Reply #10 on: August 08, 2008, 07:21:17 AM »
3D Solar Panels

Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 720
    • in construction
Re: Energie von Heute
« Reply #11 on: August 08, 2008, 10:18:24 AM »
Hallo Helmut Hallo Pese,
Je niedriger die spannung umso hoeher der strom und damit der durchmesser des kabels.
Also auch mehr verluste wenn die Kabel laenger werden.
Allerdings hat pese recht du kriegst keinen gewischt.
Die unkosten und erhaeltlichkeit des 12 volt  Heizkoerpers sind da auch mit zu berechnen
Isolieren muss man sie auf jeden fall auch denn 800 Ampere ,selbst bei nur 1,5 volt produziert ein schoenes feuerwerk.
Praktischer waere da geothermal energie aber nur praktisch wenn man ein grundstueck hat.
Solar ist natuerlich nur dann und da praktisch wo man viel sonne hat.
Weiss nicht in welchem teil Deutschland ihr wohnt.
Wo ich lebe bauen sie jetzt gerade windturbienen auf mit etlichen tausend Kilowatts die eine stadt von 100.000 leuten speisen kann.
Ja fuer mich waere die windturbiene praktisch.
Nun ich bin meistens im Wasserstoff Forum denn ich arbeite da wie viele andere an Stanley Meyers Erfindung .
Damit wuerde sich meine verpflegung fuer energie besonders des Kraftstoffes fuer das auto befriedigen.
Wasser gibt es hier genug und es kostet nichts. Ein liter wasser enthaelt 1800 liter Wasserstoff und die energie dem bezin gegenueber is 2.71% hoeher.
Da ich an diesem projekt taeglich arbeite habe ich wenig zeit mich hier sehen zu lassen.
Wollte aber kurz noch guten tag sagen und wuensche euch viel erfolg.
Tschuess
Joerg


@Joerg
Hoffentlich hast du bald einen Durchbruch zu vermelden.
Ich meine wegen der Effiziens der Wasserspaltung.
Dann k?nnte man dar?ber nachdenken, einen langhubigen Kolbenmotor mit gro?er Schwungmasse wie eine Dampfmaschine zu betreiben, wobei der Hauptenergietr?ger eben nicht die Kohle sondern das Wasser ist.

Geothermie ist mir zu teuer. Allein schon die Bohrungen fressen meinen Basteletat,f?r Jahre.

Ausserdem w?hre das etwas, was die hiesige Gemeinde-Regierung in Zusammenarbeit mit den Zechen angehen k?nnten.
Die Sch?chte sind hier so tief, das es nicht einmal besonders aufw?ndig w?hre, die Hitze von Untertage in einen K?hlmittelkreislauf einzuleiten.
Aber leider sind zu Viele, der Stadt-Oberen im Aufsichtsrat der Stadtwerke , und die Strukturen der Wertsch?pfung sind
eher auf den Bezug von Strom und Gas ausgerichtet.
Anstatt, auf die geleistete Arbeit von Millionen von Bergleuten aufzubauen, l?sst man die bereits geh?hlten Sch?chte lieber absaufen und in sich zusammenfallen.
Es ist eine Schande, mit welcher Ignoranz die Interessen der Folgegeneration mit F??en getreten werden.
Dar?ber hinaus werden die Kraftfahrer angehalten, sich f?r 5 Euro eine Plakette an die Scheibe zu kleben, um dem T?v und der Dekra neue Einnahme zu bescheren.
Als ob damit der Natur geholfen w?hre.
Nein, an B?rokratie und Verwaltung wird gedacht, und selbst die Polizei wird involviert, um den renitenten Plakettenverweigerern zwei Punkte in Flenzburg sicherzustellen.
Die Umwelt profitiert davon nicht.

Also wird es an uns liegen, etwas Brauchbares hervorzubringen.

@Pese
Danke dir f?r deine Suche. Wenn du nicht f?ndig wirst,ist es nicht tragisch, weil es bei Youtube bereits eine vielf?ltige Darstellung von Spiralprofill?ufern anzusehen gibt.

helmut

 

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Energie von Heute
« Reply #12 on: August 08, 2008, 03:54:26 PM »
Hallo.
Windwalzen gibt es eine Reihe . Ein schwedischer Hersteller geht da in den MW Bereich (senkrecht stehende Walzen) Habe da eine Bildersammlung zu die ich noch in meine URL einstelle.

Frequenz hier konstant direkt zu halten bedingt gleichbleibende Drehzahl des Antriebes. ODER ein stufenloses Getriebe, wie f?rher beim DAF "Dafodil" Kleinwagen aus Holland.

220Vac mit 2 hinternandergeschalten Generaoren oder Invertern zu erreichen ist "unm?glich", da man
es (ohne wahnsinns Aufwand) NICHT hinbekommt die genau synchron laufen zu lassen. und wenn nur
0,1 Hz Unterschied sind gibt es "Zeitstrecken" indenen sich die 2 Spannungen gegenseitig aufheben !!

Mit Invertern zu arbeiten ist in vieleb F?llen unn?tig, das viele Ger?te ZRAFO-LOSE Eing?nge haben
und selbt ein Schaltnetzteil Innehaben.

Comuter, Monitore, Fernseher. Energiesparlampen (Moderne Verst?rkeranlagen, moderne Schweissger?te.

Diese erzeugen direkt im Eingang mit DIODEN zun?chst Gleichtrom
117V AC zu ca 200V DC   240V zu ca 400V DC.

Somit kann man genauso direkt DC f?r die Ger?te zur Speisung benutzen.
(bis 50 % UNTERSPANNUNG, regeln diese Schaltnezteile selbst aus, d.h.
(die Spannungskonstanz ist relativ unwichtig)  Also hede Menge Leistung an
Invertern einzusparen - rausgeworfenes Geld und Bl?dsinn !!)

Spannung ins Netzt zur?cksenden , darf man vermutlich nur nach Anmeldung,
und sicher wollen die keine Eigenkonstruktionen, DA auf "zugelassene Ger?te
soviel GELD verdient wird, dass die Leute erst ?ber JAHRE aus den Schulden
herauskommen, wenn ?berhaupt.

?bersch?ssige Elektrizit "unkenvtioness speichern !! :
Verheizen zu Heisswasser.
Luftdruck, wenn grosse R?ume zur Verf?gung stehen gen?gt Niederdruck

Oder pumpt nur 1000 Luter Wasser von einem Plasiktank in einen 2 Tank der 10 Meter h?her steht
(auch im Haus m?glich. K?nnen das dann 10KW Speicherleistung sein.
?ber Turbine zur?ckfliessen lassen, wenn KEIN WIND vorhanden, aber Strom gebraucht wird.

Die STAU-Seen, bei denen Wasser wieder hochgepumpt wird, funktionieren ja genaus

Hoffe  hier ist eine "anregende" Idee in dieser Sammlung
Gustav


P.S. Hatte eben was ?ber Diesel und Wasser in einem engl. Tread gelesen.
(geh?rt zwar hier nicht hin, aber die Deutsc Lesenden, k?nnen sich dahier mal
"reinziehen"

http://www.lorange.de/pdf/veroeffentlichung_imko_12-00.pdf

50% Reduktion der Stickoxyde sind die Folge.

---------------------------

Nebenbei gibt es eine dt. Schifsmotenbauer der Wassermischer hierf?r baut und das Wasser direkt vor der Einspritzpumpe (als Emulsion) hinzumischt
Die Suchmaschinen helfen zu unergr?ndlichem Wissen (zumindest Daten-Colletion), wenn man die Suchworte g?nstig einzusetzen weiss...

Offline helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 720
    • in construction
Re: Energie von Heute
« Reply #13 on: August 09, 2008, 01:23:17 AM »
Hallo.
.........................
Spannung ins Netzt zur?cksenden , darf man vermutlich nur nach Anmeldung,
und sicher wollen die keine Eigenkonstruktionen, DA auf "zugelassene Ger?te
soviel GELD verdient wird, dass die Leute erst ?ber JAHRE aus den Schulden
herauskommen, wenn ?berhaupt.

?bersch?ssige Elektrizit "unkenvtioness speichern !! :
Verheizen zu Heisswasser.
Luftdruck, wenn grosse R?ume zur Verf?gung stehen gen?gt Niederdruck

Oder pumpt nur 1000 Luter Wasser von einem Plasiktank in einen 2 Tank der 10 Meter h?her steht
(auch im Haus m?glich. K?nnen das dann 10KW Speicherleistung sein.
?ber Turbine zur?ckfliessen lassen, wenn KEIN WIND vorhanden, aber Strom gebraucht wird.

Die STAU-Seen, bei denen Wasser wieder hochgepumpt wird, funktionieren ja genaus



Ich werde mir in der n?chsten Zeit so ein Ding bauen. (Der Nachbau von Archers Rad bleibt anscheinend unvollendet)

Bei der Erw?rmung von Wasser sehe ich die Gefahr, das man sich eine legionellenzucht in dem Wasserkreislauf einbaut.
Schlie?lich ist nicht gew?hrleistet, das die Temperatur regelm??ig im Turnus auf 65 Grad celsius gebracht wird, um Legionellen abzut?ten.
Ansonsten m?sste eine Trennung in einen Prim?r und Sekundar Kreislauf hergestellt werden, was den Aufwand ausufern l?sst.
Deswegen hatte ich die Idee, die Schamottesteine in einem Nachtspeicherofen zum speichern der Hitze einzusetzen.
Somit besteht auch die M?glichkeit mit W?rmetauschern auf ein anderes Medium zu wechseln.
Die Idee mit dem Wassertank ist auch gut, nur vermutlich nicht von gro?em Nutzen.
Mit einer Wassers?ule von 10 Metern kann nur ein Druck von einem Bar realisiert werden.

helmut


Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Energie von Heute
« Reply #14 on: August 09, 2008, 01:39:13 AM »
@helmut

nein , lass die "LEGIONEN" draussen !

Wie bei normaler Zentralheizung einen getrennten Kreislauf, indem immer dieselbe
Rostbr?he laufen kann (Wenn Du nichts zusetzt)  innen nur paar Meter Kupfer oder Alurohr, durchdie dann
Deine Brauchwasser (auch w?hrend dem Durchfliessen erw?rt werden kann.
BOILER Prinzip . Hatte vor Monten sowas aufgebaut was "Warmwasser erzeugt zum reinigen von
Melk-Anlagen. Das auf elektr. erw?rmten Heizschlagen (wie Tauchsieder) erw?rmte Wasser ist
vollkommen getrennt von Frischwasser was hier  "stehend wie durchfliessenderweise" mit erw?rmt wird.
Die Kapazit?t der "prim?rquelle muss nur gross genug sein um W?rmekapazit? abgeben zu konnen ohne
sich selbst nicht zuschnell abzuk?hnen,
(Im obigen Fall war das ein Boiler m 500 Ltr )
Gustav

P.S. Ist gut dass Du nachgefragt hast, denn mit Sicherheit hatten auch andere Leser solche Bedenken

 

OneLink