Language: 
To browser these website, it's necessary to store cookies on your computer.
The cookies contain no personal information, they are required for program control.
  the storage of cookies while browsing this website, on Login and Register.

GDPR and DSGVO law

Storing Cookies (See : http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm ) help us to bring you our services at overunity.com . If you use this website and our services you declare yourself okay with using cookies .More Infos here:
https://overunity.com/5553/privacy-policy/
If you do not agree with storing cookies, please LEAVE this website now. From the 25th of May 2018, every existing user has to accept the GDPR agreement at first login. If a user is unwilling to accept the GDPR, he should email us and request to erase his account. Many thanks for your understanding.
Amazon Warehouse Deals ! Now even more Deep Discounts ! Check out these great prices on slightly used or just opened once only items.I always buy my gadgets via these great Warehouse deals ! Highly recommended ! Many thanks for supporting OverUnity.com this way.

User Menu

A-Ads

Powerbox

Smartbox

3D Solar

3D Solar Panels

DC2DC converter

Micro JouleThief

FireMatch

FireMatch

CCKnife

CCKnife

CCTool

CCTool

Magpi Magazine

Magpi Magazine Free Rasberry Pi Magazine

Battery Recondition

Battery Recondition

Arduino

Ultracaps

YT Subscribe

Gravity Machines

Tesla-Ebook

Magnet Secrets

Lindemann Video

Navigation

Products

Products

WaterMotor kit

Statistics


  • *Total Posts: 513990
  • *Total Topics: 15295
  • *Online Today: 44
  • *Most Online: 103
(December 19, 2006, 11:27:19 PM)
  • *Users: 5
  • *Guests: 16
  • *Total: 21

Author Topic: In Ehre von Schroedinger  (Read 5564 times)

Offline Feynman

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • Feynman's Lab
In Ehre von Schroedinger
« on: March 21, 2008, 10:08:02 PM »
Dieses Studium kehrt zu einem Vorschlag zur?ck, der vor popul?ren sechzig Jahren unter den Pionieren von Quantumtheorie war: N?mlich hat jene Materie aus Wellenstrukturen in Platz bestanden. Folglich wurde es vorgeschlagen, dass Substanz, Masse und Kosten ausmacht, hat nicht existiert aber war Eigent?mer von der Wellenstruktur. Wyle, Schroedinger, Clifford, und Einstein waren unter den, die geglaubt haben, dass Partikeln eine Wellenstruktur waren. Ihr Glaube war vertr?glich mit Quantumtheorie, da die Mathematik von Quantumtheorie von der Existenz von Partikelsubstanz oder Kostensubstanz nicht abh?ngt. Kurz gesagt, sie haben vorgeschlagen, dass jene Quantenwellen wirklich und massen sind/Kosten waren blo?e Erscheinungen; ?Schaumkommen? in den W?rtern von Schroedinger. Die Realit?t von Quantenwellen, als vorgeschlagen durch Cramer (1986), unterst?tzt den urspr?nglichen Begriff von W. K. Clifford (1876) dass alle Materie einfach ?undulations im Stoff des Platzes ist.


Wheeler und Feynman (1945) haben zuerst das Elektron entworfen als kugelf?rmige innerliche und ?u?erliche elektromagnetische Wellen, die die Erwiderung vom Universum (von anderer Materie) suchen, Bestrahlung zu erkl?ren, aber begegnete Schwierigkeiten, weil es keine kugelf?rmigen L?sungen von den elektromagnetischen Gleichungen gibt, benutzend Vektorenfelder. Cramer (1986) diskutiert die Erwiderung f?r wirkliche Quantenwellen. Gebrauch eine Quantumwellengleichung (scalar Felder) und kugelf?rmige Quantenwellen, Wolff (1990, ?91,? 93, ?95,? 97) haben gefunden und haben beschrieben eine Wellenstruktur von Materie die erfolgreich hat vorausgesagt die Naturgesetze als experimentell gemessenen. der,. Es hat alle Eigent?mer vom Elektron au?er Ein - seiner Drehung vorausgesagt. Jetzt vollendet dieses Papier die Voraussagen mit einem physischen Ursprung der Drehung, der in ?bereinkommen mit Quantumtheorie, der Dirac Gleichung ist, und die vorherige Struktur vom Elektron.

(http://www.quantummatter.com/articles_html/ef2.gif)

(http://www.quantummatter.com/articles_html/ef3.gif)


Die Wellenfunktion geht nie zu null, dehnt es zum Ende vom Universum aus. Alle ?Masse? bringt in Wellen hervor und kann durch QED beschrieben werden.
http://www.quantummatter.com/articles_html/body_spin.html
« Last Edit: March 21, 2008, 10:30:36 PM by Feynman »

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

In Ehre von Schroedinger
« on: March 21, 2008, 10:08:02 PM »

Offline Feynman

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • Feynman's Lab
Re: In Ehre von Schroedinger
« Reply #1 on: March 22, 2008, 01:37:38 AM »
Ich entschuldige mich diese ?bersetzung ist schlecht. . .


Ich denke, dass wir das normale Modell schlie?lich ersetzen m?ssen.

Die Wolf Theorie ist interessant, weil es die h?sslichen normalen Modellepartikeln vereinfacht. Es ersetzt alle Partikeln mit Wellen. Es ist an Herzen eine Quantumtheorie.

Schlingen Sie auch zeigt wir k?nnen uns befreien von Quantum renormalization ewig herunter. (Renormalization war der Trick, Unendlichkeiten in Quantumtheorie zu beseitigen). Aber die Theorie von Wolf ist sch?n und Schauen, wie alle Wellen verbunden sind. Es arbeitet auch mit Einstein Abh?ngigkeit. Und der beste Teil ist ist es auf der Dirac Gleichung von 1933 und Shroedinger Welle Gleichung basiert.

Es gibt einige Probleme. Das Hauptproblem, das ich sehe, ist jener Wolf nicht erkl?rt dunkle Energie, dunkle Materie, oder gebrochene Symmetrie. Ich denke vielleicht, weil es nicht war, bis 1998-2001, die es entdeckt wurde, dass das Universum beschleunigt.

Ich denke vielleicht, dass es einen Weg gibt, die Theorie von Wolf zu modifizieren, ein Quantum auf Elektrodynamik zu erhalten, die basiert ist auf nur Wellen, schlie?t das auch dunkle Energie, dunkle Materie, und gebrochene Symmetrie mitein. Die ?Partikeln?, die wir an CERN sehen, sind nur h?here Reihenfolgenwellenresonanzen.

Erinnern Sie sich an, kann das normale Modell dies nicht erkl?ren:

Dunkle Materienvorstellung f?r LBC Dataset:
(http://img87.imageshack.us/img87/5959/darks018000001mj2.jpg)

Gestaltung vom Universum
(http://www.lsst.org/Science/images/CompositionCosmos_550.jpg)


 

OneLink