Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

overunity.de Deutsche Forums-Section => Themen in deutscher Sprache => Topic started by: HardyWagner on February 14, 2008, 09:41:32 PM

Title: HHO kontra fossile Treibstoffe!
Post by: HardyWagner on February 14, 2008, 09:41:32 PM
Ich finde das es langsam an der Zeit ist, den Spritverbrauch unserer Fahrzeuge geh?rig nach unten zu korrigieren. Mir schwebt einer dieser viel ger?hmten HHO-Booster, als Erg?nzung zum "normalen" Treibstoff, vor.
Hat jemand Lust hier mitzuwirken?

Sonnige Gr??e, Hardy
Title: Re: HHO kontra fossile Treibstoffe!
Post by: souli on February 16, 2008, 11:41:39 PM
Hi,

ich finde es gut, dass du beschlossen hast was in der Sache zu tun. Warum aber jedesmal das Rad neu erfinden, wenn es schon so viele erfolgreiche Leute hat? Zumindest ist es einigen von uns gelungen wenigstens eine Zumischung und damit eine Spritreduzierung zu erreichen.

Viele Gr??e,
Souli
Title: Re: HHO kontra fossile Treibstoffe!
Post by: HardyWagner on February 17, 2008, 09:10:44 PM
Hallo Souli,
vielen Dank f?r den Link. Nein, nein, ich will das Rad nicht neu erfinden, ich habe mir vorgestellt das ein Erfahrungsaustausch in deutscher Sprache vielen helfen w?rde. Diese Woche wollte ich einen Booster installieren, als die Frostperiode wieder anfing!? Wie kann man den Booster in der Nacht energiesparend beheizen, damit er vom Frost nicht gesprengt wird? Gleiches gilt f?r den Bubbler.
Sonnige Gr??e,
Hardy
Title: Re: HHO kontra fossile Treibstoffe!
Post by: souli on February 21, 2008, 11:47:25 AM
Hallo Hardy,

soweit ich im Bilde bin, geben manche Spiritus bei um ein gefrieren zu verhindern. Nat?rlich w?re auch eine kleine Heizdecke denkbar, aber die belastet die Autobatterie auch nicht grade unwesentlich.

Prinzipiell solltest du aber f?r die kalten Zeiten deinen Reaktor gut isolieren, damit du weniger Frostgefahr hast. Je nachdem wie warm dein Apparat in Betrieb so wird, kann schliesslich auch Frostgefahr w?hrend der Fahrt bestehen. ;)

Viele Gr??e,
Souli