Language: 
To browser these website, it's necessary to store cookies on your computer.
The cookies contain no personal information, they are required for program control.
  the storage of cookies while browsing this website, on Login and Register.

GDPR and DSGVO law

Storing Cookies (See : http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm ) help us to bring you our services at overunity.com . If you use this website and our services you declare yourself okay with using cookies .More Infos here:
https://overunity.com/5553/privacy-policy/
If you do not agree with storing cookies, please LEAVE this website now. From the 25th of May 2018, every existing user has to accept the GDPR agreement at first login. If a user is unwilling to accept the GDPR, he should email us and request to erase his account. Many thanks for your understanding.
Amazon Warehouse Deals ! Now even more Deep Discounts ! Check out these great prices on slightly used or just opened once only items.I always buy my gadgets via these great Warehouse deals ! Highly recommended ! Many thanks for supporting OverUnity.com this way.

User Menu

A-Ads

Powerbox

Smartbox

3D Solar

3D Solar Panels

DC2DC converter

Micro JouleThief

FireMatch

FireMatch

CCKnife

CCKnife

CCTool

CCTool

Magpi Magazine

Magpi Magazine Free Rasberry Pi Magazine

Battery Recondition

Battery Recondition

Arduino

Ultracaps

YT Subscribe

Gravity Machines

Tesla-Ebook

Magnet Secrets

Lindemann Video

Navigation

Products

Products

WaterMotor kit

Statistics


  • *Total Posts: 513928
  • *Total Topics: 15292
  • *Online Today: 44
  • *Most Online: 103
(December 19, 2006, 11:27:19 PM)
  • *Users: 3
  • *Guests: 10
  • *Total: 13

Author Topic: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...  (Read 15971 times)

Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 7936
    • free energy research OverUnity.com
Hallo an Alle.
Hier mal eine Idee, die mir gestern gekommen ist,
und die ich an einen Freund geschrieben habe,
deshalb hier unten die Anrede mit "Du"...
Er hat einen 8.8 KW Stromgenerator, der mit einem
4 Takt Benzinmotor angetrieben wird und
er versucht mit 12 Volt Batterien und speziellem Wasser
und mit Metall-Meshes eine Elektrolyse zu machen,
um damit den Motor des Stromaggregats zu betreiben..
Der 8.8 KW Stromgenerator kann dann die 12 Volt Batterien
wieder laden dabei und man kann versuchen ein closed
Loop System zu bekommen...

Wie man vielleicht sehr effizient Knallgas erzeugen kann:
Hatte vor ca. einem halben Jahr schon mal Versuche
mit Stainless Steel ( rostfreinem Stahl) "Fliegen-Gittern"
(metal-meshes) als Elektroden gemacht, wo zwichen diesen
Gittern einfach ein Plastik-Fliegen-Gitter als Isolierung
dazwichen war und das ganze dann zusammengerollt als
2 Elektroden ins Wasser geh?ngt und dann ganz unten
im Gef?ss einen Ultra-Schall-Bubbler reingeh?ngt,
dann an 6 oder 12 Volt Akkulader rangeh?ngt die Metall-Mesh
Elektroden und es kamen sehr grosse Knallgasblasen raus und
das Wasser blieb abolut durchsichtig, kein weisser Nebel, wie sonst
so... !
Um mit dem generierten Knallgas nun einen Motor eines
230 Volt Stromgenerators zu betreiben, sollte man allerdings
es erst mit viel Luft mischen, damit es nicht zu extrem explosiv ist !

Also mal ein Tip:
das Knallgas zus?tzlich mit einer
kleinen Aquariumpumpe in einem Y-Schlauchst?ck mischen oder zus?tzlich in
dem nachgeschalteten Bubbler, der ein R?ckschlagen und Expolsion verhindert,
durch eine elektrische Luftpumpe, Luftsauerstoff reinpumpen, so dass das
Knallgas mit viel Luft gemischt wird.
Dann ist es nicht so explosiv, so dass es auch kein Klingeln in den Zylindern gibt
und man braucht nicht soviel Knallgas, um den Generator zu betreiben...

Vielleicht schaffst man es dann, damit den Motor des Stromgenerators zu betreiben und alles zu r?ckzukoppeln,
so dass es alles von alleine l?uft....

Ich will demn?chst auch mal ausprobieren, was mir gestern eingefallen ist:

Nimm doch mal 2 Piezo Tweater Plastik-Horn-Lautsprecher, die man billig f?r 5 US$ im
Lautsprecherzubeh?r bekommt, werden sonst f?r PA und Disco Boxen verwendet...
Das sind innen ca. 3 cm im Durchmesser grosse Piezo-Scheiben, die Kontakte f?r die Anschl?sse haben
und sie haben einen sehr guten Wirkungsgrad von Elektr. Energie in Schallumwandlung.
Funktioniert nach dem Piezo Effekt.
Diese packst Du in Dein Elektroylsewasser rein und l?test vorher auf einer Piezo-Scheibe
den positiven Pol und auf dem 2. Piezo-Teil den negativen Pol von Deinen
12 Volt Batterien an.
Dann holst Du Dir noch einen Tongenerator oder einen Audio-amp und
steuerst dann die Piezos beide parallel zus?tzlich ?ber deren normale
Anschl?sse mit einer Audiofrequenz an, welche, muss man ausprobieren,
aber mal ca. 42 Khz Sinus versuchen oder auch mal Rechteck oder S?gezahn..
Oder einfach mal auch Musik probieren...

Dann sollten die wie solche Ultrasonic WasterMist Bubbler arbeiten und extrem schnell schwingen und
da sie dann selber auch zus?tzlich als Elektroden f?r die Elektrolyse arbeiten,
sollte das Gas sehr schnell von den Platten absprudeln und sehr viel Gas an die Oberfl?che gelangen...

Ich hatte damals mal so einen Ultrasonic WasterMist Bubbler auch unten im Gef?? hingelegt,
als ich dar?ber mit 2 Stainless Steel Meshes eine Wasserelektrolyse gemacht hatte und das
Wasser blieb dabei sehr klar und es bildeten sich nur grosse Blasen und es war nicht weiss undurchsichtig,
wie sonst immer !
Also wenn man dann zus?tzlich die Ultrasonic Pl?ttchen auch noch als Stromelektroden f?r die
Elektrolyse beschaltet, dann sollte das extrem gut werden, wenn man die richtige Frequenz hat...
Vielleicht funktioniert ja so auch diese HHO Gas Erzeugung, die dieser Amerikaner Mr. Klein
neulich bei FOX im Fernsehen gezeigt hat.der es sonst zum Schweissen verwendet, jetzt
aber damit auch ein Wasserauto gebaut hat...
Der Link ist ja hier irgendwo in meinem Forum...

Also viel Erfolg mit der Elektrolyse und pass bloss auf, dass Du nie zuviel Knallgas
auf einmal generierst, das ist h?llisch explosiv und immer nur mit Plastikgef?ssen arbeiten,
nie mit Glasgef?ssen ! Und beim Fotografieren immer den Blitz AUSSCHALTEN ,
denn Knallgas kann auch schon durch nahes Blitzlicht gez?ndet werden !!!
;)


Gruss / Best regards, Stefan Hartmann

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy


Offline Reisender

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 75
Re: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...
« Reply #1 on: January 12, 2008, 09:00:17 AM »
Hallo Steffan,

wie weit bist du oder sonst wer mit dieser Idee? Gibst da schon welche interessante Erkenntnisse in Bezug auf diese Lautsprecher, Frequenzen usw.? Gibst Orientierungsbaupl?ne daf?r damit man selber anfangen kann zu basteln? Ist es besser als die Idee von Stan Meyer oder kann man das erfolgreich kombinieren?

Brauche Pl?ne zu diesem Thema, will anfangen damit rum zu experimentieren!

Gru?
Reisender

Offline Reisender

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 75

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...
« Reply #2 on: January 12, 2008, 09:05:05 AM »
Sponsored links:




Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...
« Reply #3 on: January 12, 2008, 10:31:25 AM »
Hallo Stefan,
kann Ihr Freund da mal mit Schallgebern aus (von) Ultraschallwannen  f?r Reinger versuchen.?
Damit kann man h?here Leistungen "fahren".!  (suche nach Fa. R-Ohm) die hat das u.A. im Vertrieb

Das Mischen mit viel Luft , warum soliel Gedanken darum?
Das erhibt sich von selbst , da der Hubkolbenmotor bei jeder Umdrehung ohnehin
die H?lfte des Hubraumes an Luft ben?tigt und man vermutlich garnicht genug Gas
zur Mischung ( -1 zu ??-  , wo liegt der geste Wert?) erzeugen kann , also eher
die Mischung zu mager als zu fett wird.  Wenn man "soweit" mal ist .
Pese

Offline Discworld

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Re: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...
« Reply #4 on: January 17, 2008, 09:37:55 AM »
@Reisender

das Ding sieht interessant aus, allerdings hat man inzwischen ja auch herausgefunden, da? mit Wetterblitzen kein Blumentopf zu gewinnen ist. Wie wirksam werden 900.000 ? f?r eine Hundertstelsekunde sein? Zum Haus heizen wirds wohl nicht reichen...

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...
« Reply #4 on: January 17, 2008, 09:37:55 AM »
Sponsored links:




Offline hansvonlieven

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2558
    • Keelytech
Re: effiziente Wasser-Elektrolyse mit Ultraschall-Lautsprechern...
« Reply #5 on: January 17, 2008, 06:51:45 PM »
Tach Stefan und alle,

Mit der Kombination wuerde ich aber vorsichtig sein. Weil in Deinem System die Gase nicht separiert sind vereinigen sich die Sauerstoff und Wasserstoff Blaeschen zu Knallgasblaeschen. Die ungeheuer heissen Temperaturen die fuer sehr kurze Zeit und auf kleinstem Ort erstehen mit Ultraschall sind vielleicht zu weit von den Knallgasblaeschen weg (im Mikrobereich) um das gleich am Anfang in die Luft zu jagen aber statistisch gesehen kann das nicht so lange dauern bis ein Blaeschen der Hitze zu nahe kommt und das ganze Ding explodiert.

Ultraschall wuerde helfen aber meiner Ansicht nach muessen die Elektroden getrennt sein damit eine Separierung zwischen Sauerstoff und Wasserstoff entsteht.

Hans von Lieven

 

OneLink