Language: 
To browser these website, it's necessary to store cookies on your computer.
The cookies contain no personal information, they are required for program control.
  the storage of cookies while browsing this website, on Login and Register.

GDPR and DSGVO law

Storing Cookies (See : http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm ) help us to bring you our services at overunity.com . If you use this website and our services you declare yourself okay with using cookies .More Infos here:
https://overunity.com/5553/privacy-policy/
If you do not agree with storing cookies, please LEAVE this website now. From the 25th of May 2018, every existing user has to accept the GDPR agreement at first login. If a user is unwilling to accept the GDPR, he should email us and request to erase his account. Many thanks for your understanding.
Amazon Warehouse Deals ! Now even more Deep Discounts ! Check out these great prices on slightly used or just opened once only items.I always buy my gadgets via these great Warehouse deals ! Highly recommended ! Many thanks for supporting OverUnity.com this way.

User Menu

A-Ads

MN LiveCoach

Masternodes Live Coaching

Powerbox

Smartbox

3D Solar

3D Solar Panels

DC2DC converter

Micro JouleThief

FireMatch

FireMatch

CCKnife

CCKnife

CCTool

CCTool

Magpi Magazine

Magpi Magazine Free Rasberry Pi Magazine

Battery Recondition

Battery Recondition

Arduino

Ultracaps

YT Subscribe

Gravity Machines

Tesla-Ebook

Magnet Secrets

Lindemann Video

Navigation

Products

Products

WaterMotor kit

Statistics

  • *Total Members: 83476
  • *Latest: CKap3

  • *Total Posts: 513296
  • *Total Topics: 15278
  • *Online Today: 44
  • *Most Online: 103
(December 19, 2006, 11:27:19 PM)
  • *Users: 1
  • *Guests: 11
  • *Total: 12

Author Topic: extra electric power / power amp.  (Read 69640 times)

Offline rlm555339

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 73
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #15 on: April 15, 2005, 08:00:13 PM »
So you must already know that I can't test it, I don't have the stuff to build it with.

Building it is the only way to know for sure.



If this was to be run off the mains, then it may well require an (think it's still called an inverter) so the AC is converted to DC

a diode rectifies AC to DC; an inverter pulses DC and inverts it to make a modified sine wave, or AC



From what I recall about electrics, AC relies on high current to transport it over the long distances from the power stations to the sub-stations to the residential areas and corporate areas and industrial areas and so forth.

Most major transmission lines use HVDC to move huge amounts.  (lesser losses)  Higer voltages result in lower currents.  (high load currents are a bad thing (i.e. heat losses, etc)

Bottom line, the only way to understand your theory is to build it and test it.

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: extra electric power / power amp.
« Reply #15 on: April 15, 2005, 08:00:13 PM »

Offline FreeEnergy

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1928
    • HackersClub.NET
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #16 on: May 13, 2005, 10:02:20 AM »
The SP 2000 Package sounds nice!  :)

Offline lanca

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #17 on: June 04, 2005, 03:32:13 AM »
the work of adolf zielinski and siegfried stargard could probably explain some potentials about current acceleration.
but this is more/les thermonuclear section technology-not easy to realize it to pocket size.
« Last Edit: June 04, 2005, 04:34:12 PM by hartiberlin »

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: extra electric power / power amp.
« Reply #17 on: June 04, 2005, 03:32:13 AM »
Sponsored links:




Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 2857
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #18 on: September 05, 2006, 11:34:43 PM »
Ich habe heute den bestellten Autotransformer erhalten,
mit folgenden ,noch nicht selbst ueberprueften,Relationen:
In-put 12W und Out-put 550W,
In-put 36W und Out-put 770W.
Das System generiert diese Leistungen zu 100% elektro-magnetisch,
kein Permanent-Magnet mehr vorhanden !

Ich werde in den naechsten Tagen,nach erfolgter Pruefung,ueber die
Gueltigkeit der Daten berichten.
Ueber das System selbst,aufgrund Patentanmeldung,nicht !

MfG
     Lanca

p.s.:Grundziel ist die elektrische Infrastruktur einer autonomen Wohneinheit,
      wie  www.spacebox.info
      wobei der Gesamtpreis der e-module bei 750 Euro liegen sollte (4+1,3 KW)
      inklusive IR-Heizer.

      Die Kosten der autonomen Wohneinheit,bei 20qm, auf 6000 Euros taxiert !
      "ELEMENTALS"-Architektur-Wettbewerb(Chile) Preisniveau !
« Last Edit: September 06, 2006, 12:40:26 AM by lancaIV »

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy


Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #19 on: September 06, 2006, 09:56:18 AM »
Hallo LancaIV,

Sie plazieren diese Nachricht in deutsch ohne vorherige "threads". Was haben Sie denn da f?r ein Schn?ppchen gemacht. So einen Autotransformer gibt es zu kaufen ? Was ist denn der Preis ?
Ich bin sehr gespannt.
Hoffentlich sind die Outputleistungen, die da genannt werden, nicht Leuchtstoffr?hren-Leuchtleistungen, die wir ja schon vom MEG etc. her kennen.

Sie kennen ja meine Ausf?hrungen zu MEG und im besonderen zu Bushwacker HOPE.

Viel Gl?ck beim Testen

Kator01

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: extra electric power / power amp.
« Reply #19 on: September 06, 2006, 09:56:18 AM »
Sponsored links:




Offline rensseak

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 351
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #20 on: September 06, 2006, 02:10:19 PM »
Hallo LancaIV,

Sie plazieren diese Nachricht in deutsch ohne vorherige "threads". Was haben Sie denn da f?r ein Schn?ppchen gemacht. So einen Autotransformer gibt es zu kaufen ? Was ist denn der Preis ?
Ich bin sehr gespannt.
Hoffentlich sind die Outputleistungen, die da genannt werden, nicht Leuchtstoffr?hren-Leuchtleistungen, die wir ja schon vom MEG etc. her kennen.

Sie kennen ja meine Ausf?hrungen zu MEG und im besonderen zu Bushwacker HOPE.

Viel Gl?ck beim Testen

Kator01

w?rd mich mal interessieren was sie unter "Leuchtleistung" verstehen. Wikipedia gibt da leider keine auskunft dar?ber!

oder meinten sie vielleicht beleuchtungsst?rke?
http://de.wikipedia.org/wiki/Beleuchtungsst%C3%A4rke

Was bedeute dann die kennzeichnung 20W auf einer leuchtstofflampe?

neugierigfragend

rensseak

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #21 on: September 06, 2006, 02:41:17 PM »
Istdoch jedermann verst?ndlich , auch wenn es den ausdruck im wiki oder lexica nicht gibt. man muss im geist kombinieren und auch wort "kre-ieren" k?nnen um seine Gedanken sinnvoll weiterzugeben.

Es kann nie etwas anderes gemeint sein als z.B.
20 Leuchtstofflampen a 36 Watt brennen "volle Suppe"
ABER es ist "nur" HF und Resonanzen die von Rechteckgenerator
oder TeslaFunkenstrecken herstammen.D.h. die "so" erzeugten
sichtbaren (LEUCHT) 720 Watt SIND KEINE und sind nicht anders
verwendbar. Die REALE LEISTUNG ist an einem ohmschen Wiederstand
besser Gl?hbirne oder Halogenlampe "sichtbar"

Lancia "hofft" sicher das das Letztere zutrifft.
Pese

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: extra electric power / power amp.
« Reply #21 on: September 06, 2006, 02:41:17 PM »
Sponsored links:




Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #22 on: September 06, 2006, 07:48:11 PM »
Hallo,

nicht so st?rmisch und ungeduldig, mein lieber pese, obwohl ich zustimme. Ich muss mich entschuldigen, ich war wirklich nicht pr?zise genug in meiner Wortwahl.
Also : Kauft man eine sogenannte Sparlampe, so z.B. eine 20 Watt  "12 years Longife" von Osram, so sieht man aufgedruckt unter den 20 Watt das Symbol einr ?blichen Gl?hfadenbirne von 100 Watt.
Das aber heisst ganz einfach, dass diese Sparbirne aus der Dose 20 Watt reinsaugt und mit einer Treiberfrequenz von ca. 30 - 35 Kiloherz die Lichtleistung einer vergleichbaren 100 Watt-Gl?hbirne erzeugt.

Das heisst aber ganz einfach auch, dass die bisherigen Gl?hfadenbirnen mehr Heizleistung liefern als Lichtleistung.
Schon mal eine frisch durchgebrannte Birne versucht, mit blossen Fingern rauszuschrauben ? Wir waren so dumm uns diese Energieschleudern jahrelang andrehen zu lassen. Die Standardversuche von Tesla liefen mit Megaherz-Frequenz und einem Korundstein  anstelle eines Gl?hfades und hatten sicher mindestens 95 % Wirkungsgrad und blieb kalt.

Alles klar rensseak ?

Kator

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #23 on: September 06, 2006, 09:26:45 PM »
Nein das ist wieder eine Sache f?r sich. Das die Lichtleistung von sog. Leuchtstoffr?hren (praktisch aller Typen von 5-60 Watt eine 4 - 5 fache Lichtausbeuute bringen wenn man diese mit Gl?hlampen vergleicht.
ODER Gl?hlampen brauchen X mal mehr Energie um dasgleiche Licht  (Lumen/Lux/Candle) auszusebden.
Das war hier nicht gemeint!!
Gemeint ist das Leuchtstofflampen in Hochfrequenzfelder leuchten (auch ohne unbeding angeschlossen zu sein!)
Funker wissen das aus Erfahrung, wenn nun ein solcher Trafo (zB Schaltnetzteile) sehr viel Hochfrequenz-(St?rungen), die typisch entstehen , aber dies bewusst oder fehlerhaft "entwickelt" hat , dann kann es schon sein , dass 720Watt Leuchtstofflampen brennen (die um 2000 Watt Gl?hlampenlicht entspr?chen (oder 1500W Halogen)  -alles Circa- aber die Geschichte "nur"  100Watt (oder was auch hier immer genannt wurde) zur
Versorgung braucht . Hierzu m?ssen auch die Messmethoden und Beschaltung mal eingesehen werden , da
Fehlmessungen gerade in diesem Bereich "normal" sind. Ausser "gelernt" studiert usw geh?rt hier Erfahrung mit der
Materie hinzu , die halt f?r viele Neuland sind und Messergebnisse oft nur Wunschgedanken entsprechen und
gleich freudig hochgejubelt werden. Mal abwarten was "aus dieser Geschichte" rauskommt

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: extra electric power / power amp.
« Reply #23 on: September 06, 2006, 09:26:45 PM »
3D Solar Panels

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #24 on: September 06, 2006, 11:38:41 PM »
Pese,

das ist schon richtig, obwohl ich das Thema hier nicht weiter treiben will, ben?tigt man schon einige Kilowatt eines Rundfunksenders, um die Leuchtstoffr?hren in so einem Betriebsmodus hell aufleuchten zu lassen. Es gab da mal eine Fall einer Schrebersiedlung - ich glaube es war im Wiener Umfeld - in der N?he eines Mittelwellensenders.Die haben da mit Leuchstoffr?hren aus der Luft sozusagen abgezapft.

Also, ich beobachte die MEG-Sache und den HOPE schon l?nger und habe vor einem Jahr den Bushwacker solange getriezt, bis er zugab, dass er mit seinem HOPE keine Gl?hlampe betreiben kann. Die Hoffnung stirbt als letztes, alle haben diesen Diskussiosprozess beobachtet, trotzdem wird am Sackgassen-Ende weitergebuddelt und wertvolle Lebenszeit vergeudet.  Raus kommt nix, sicher. Beim MEG ist Ultraschall im Spiel, was das Ding nicht ganz ungef?hrlich macht, auch darauf habe ich hingewiesen, aber keiner begreift, warum Ultraschall im MEG ensteht. Siehe EMUS-Wandler des Frauenhofer-Institutes. Man muss halt viel studieren, wie Du schon sagst.

Kator

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #25 on: September 07, 2006, 11:43:20 AM »
NEIN das ist eben falsch. undj eder Funker/Funkamateur weiss das.
Ich habe (andere l?ngst davor auch) im KFZ einen selbstgebauten KW Sender (Station)
gehabt (80 Meter Band). Die Endstufe war ein BU111 . Das Ganze brachte ca 30 Watt auf
die Antenne ! Eine 36W Leuchtstofflampe begann in einem halben Meter Abstand zu
leuchten. Ab 30cm brachte diese volle Helligkeit.
Ich will das nicht auf die Spitze treiben mit Rechthaberei , ich weiss nur wovon ich spreche
da ich zeitlebens (?ber 50 Jahre damit gearbeit und besch?ftigt habe.
Entwder nimmt man meinen Beitrag an oder ich kann mir k?nftig jegliche ?usserung ersparen , denn
ich m?chte niemanden belehren.  Besserwisser habeb Ihr Recht auf Ihre Meinung und brauchen
keine fremden Erkl?rungen
Pese
Kein weiterer Kommentar an mich erw?nscht.

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: extra electric power / power amp.
« Reply #25 on: September 07, 2006, 11:43:20 AM »
3D Solar Panels

Offline rensseak

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 351
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #26 on: September 07, 2006, 01:01:00 PM »
NEIN das ist eben falsch. undj eder Funker/Funkamateur weiss das.
Ich habe (andere l?ngst davor auch) im KFZ einen selbstgebauten KW Sender (Station)
gehabt (80 Meter Band). Die Endstufe war ein BU111 . Das Ganze brachte ca 30 Watt auf
die Antenne ! Eine 36W Leuchtstofflampe begann in einem halben Meter Abstand zu
leuchten. Ab 30cm brachte diese volle Helligkeit.
Ich will das nicht auf die Spitze treiben mit Rechthaberei , ich weiss nur wovon ich spreche
da ich zeitlebens (?ber 50 Jahre damit gearbeit und besch?ftigt habe.
Entwder nimmt man meinen Beitrag an oder ich kann mir k?nftig jegliche ?usserung ersparen , denn
ich m?chte niemanden belehren.  Besserwisser habeb Ihr Recht auf Ihre Meinung und brauchen
keine fremden Erkl?rungen
Pese
Kein weiterer Kommentar an mich erw?nscht.

Hallo pese,
So wie die Leuchtstoffr?hren bis jetzt betrieben werden ist es vollkommen ineffizient, dass kann man wohl kaum bestreiten. Die 36W beziehen sich auf die Leistungsaufnahme w?rend des herk?mmlichen  betriebes. Welche Leistungsaufnahme haben sie aber in deinem Fall mit dem Sender und wieviele k?nnte man dann damit betreiben? Auf der anderen Seite hast du Dir ein Sender gebaut der eine St?rquelle in doppelter Hinsicht (Piratensender?) darstellt und deshalb verboten ist.

Gru?
rensseak

Offline PaulLowrance

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2483
    • Global Free Energy
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #27 on: September 07, 2006, 04:18:00 PM »
Kator,

I believe you mentioned something about observing the MEG. Could you please describe the details?

Thanks,
Paul Lowrance

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #28 on: September 07, 2006, 08:59:05 PM »
Erz?hle doch keinen Unsinn.
30Watt Endstufe
Stromaufnahme nicht dar?ber.
Nichts verboten!
F?r Sie vielleicht!
Ist lizensiert betrieben worden!
Dies Ger?t hatte keine Oberwellen erzeugt
(Im Gegensatz zu Funkenstrecken-Teslaspulen)

Haben als Firma Jahrzehnte uns mit Messtechnik
Halbleitermessungen , Bau von Messger?ten
wie mit Funkger?ten befasst.
Machen Sie sich keine Sorge um meine Angaben
und weisen Sie mich nicht darauf hin , was Ihnen
verboten ist. Wirklich ?berfl?ssig . Rechthaben und
nicht wissen was der "Andere" hat , weiss oder kann.
Danke

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
Re: extra electric power / power amp.
« Reply #29 on: September 08, 2006, 02:50:27 PM »
Hallo Pese,

also bitte nicht so aufgeregt. Keiner weiss hier im Forum, welchen Wissensstand jemand hat bis zu dem Zeitpunkt, an dem sich derjenige ensprechend outet. Ich bekomme schon den Eindruck, dass Sie wissen wovon Sie reden und vertraue auf Ihre Aussage.
Wenn man also so eine Beobachtung macht ( und ich werde einen Freund und alten Elektronik-Hasen befragen,mit dem ich so einen Versuch nachvollziehen kann . Dieser Freund ist halt einfach f?r mich lokal erreichbar) so m?sste man folgerichtig mit einer Richtantenne in die Leuchtstoffr?hre senden, denn bei einer normalen Antenne ( isotrope Ausbreitung der EM-Wellen) m?sste man zuviel herumrechen, wieviel in dem Raumsektor der Leuchtoffr?hre an Leistung reinkommt. Ausserdem befindet man sich bei 30 cm in Nahbereich des Dipolles, da gelten andere Gesetze :
Elektrische und Magnetische Feldst?rke haben eine Phasendifferenz von 90 Grad, die elektrische Feldst?rke ist proportional 1/ r exp^3 und die magnetische Feldst?rke 1/r exp^2. ( Grimsehl-Tomaschek- Lehrbuch der Physik, Bd II, 1945 )
Das macht das Ganze noch unverst?ndlicher. Ausserdem wird bei normalen Leuchtstoffr?hren das f?r uns sichtbare Licht durch Umwandlung von UV-Strahlen durch die weisse Innenschicht erzeugt.
Hatten Sie so eine Leuchtstoffr?hre verwendet ?

Kator

 

OneLink