Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

overunity.de Deutsche Forums-Section => Themen in deutscher Sprache => Topic started by: hartiberlin on June 22, 2007, 09:32:04 PM

Title: Wasserauto Versammlung Sonntag 24.06.2007 ab 12 Uhr bei W.Czapp
Post by: hartiberlin on June 22, 2007, 09:32:04 PM
Wolfgang Czapp bat das weiterzuleiten an alle in der Region:


Veranstalter: Wolfgang Czapp, 07191 85594, love-is-freedom@arcor.de, 0173 4464396 , http://www.freie-energie.net/index/
 
   

    Betreff: Wasserauto Versammlung

    Versammlung   Wasserauto

     

    Liebe Freunde und aktive Mitarbeiter der Freien Energie.
     Wir veranstalten ab jetzt regelm??ig Treffen in den einzelnen Arbeitsgruppen.
     Wir brauchen ehrenamtlich kluge K?pfe und gute H?nde die immer auf dem Gas bleiben.
     
     Autowerkstatt Wolf,  Remsweg 11,  73614 Urbach bei Schorndorf.
     
     Sonntag 24.06.2007 ab 12 Uhr.
     
     Das folgende Treffen handelt ?ber die Konstruktion eines Blockheizkraftwerkes mit GEET-Prozessor und einer Anlage mit einer Joezelle.
     
     Wir laden euch herzlich ein um eine Schulung der technischen Details und Besprechung ?ber die Teamarbeit durchzuf?hren.


    Wir haben ein Labor in M?nchen gefunden in dem wir zusammen mit einem Spezialist die Grundmodelle des Raum?therkonverters entwickeln.


     Liebe Gr??e Eure F?rderation
Title: Re: Wasserauto Versammlung Sonntag 24.06.2007 ab 12 Uhr bei W.Czapp
Post by: helmut on August 09, 2007, 12:31:56 PM
Moin Moin

Was war denn da los bei dem Meeting?
War keiner da?

Jedenfalls hatte ich im Fr?hling angefangen mir einen Wasserstoffgenerator zu basteln.
Schlie?lich wollte ich auch zu denjenigen geh?ren ,die mit Wasser im Tank und einem
leichten Grinsen im Gesicht,an der nahe gelegenen Tanke vorbeirauschen.

Es gelang mir auch,das Wasser mit Gleichstrom zum Blubbern anzuregen und mit der gleichgerichteten Netzspannung sogar zum Kochen zu bringen.
Mit erstaunen  beobachtete ich dann,das sich ein braunes Zeug im Wasser bildete.Das machte mich etwas unsicher.Gekochtes Wasser aus dem Boiler ist bei mir immer klar im Glas und sieht appetitlich aus.Aber mit dieser Br?he w?rde ich nicht einmal einen instant Kaffee aufbr?hen.
Demn?chst werde ich einmal mit Rasierklingen im Wasserbad warmes Wasser erzeugen.
Pese hat neulich ein praktikables Beispiel aufgezeigt.Mal sehen,ob das Wasser dann ebenfalls mit einem flockigen Etwas verunreinigt aussieht.

Gibt es hier Jemand,der Auskunft ?ber die Ursachen der Verunreinigung zusteuern kann.?
N?chste Frage: Gibt es jemand,der im deutschsprachigen Thread von eigenen Erfahrungen mit Wasserstoff am Auto berichten kann.?

helmut