Language: 
To browser these website, it's necessary to store cookies on your computer.
The cookies contain no personal information, they are required for program control.
  the storage of cookies while browsing this website, on Login and Register.

GDPR and DSGVO law

Storing Cookies (See : http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm ) help us to bring you our services at overunity.com . If you use this website and our services you declare yourself okay with using cookies .More Infos here:
https://overunity.com/5553/privacy-policy/
If you do not agree with storing cookies, please LEAVE this website now. From the 25th of May 2018, every existing user has to accept the GDPR agreement at first login. If a user is unwilling to accept the GDPR, he should email us and request to erase his account. Many thanks for your understanding.
Amazon Warehouse Deals ! Now even more Deep Discounts ! Check out these great prices on slightly used or just opened once only items.I always buy my gadgets via these great Warehouse deals ! Highly recommended ! Many thanks for supporting OverUnity.com this way.

User Menu

Tesla Paper

Free Energy Book

Get paid

Donations

Please Donate for the Forum.
Many thanks.
Regards, Stefan.(Admin)

A-Ads

Powerbox

Smartbox

3D Solar

3D Solar Panels

DC2DC converter

Micro JouleThief

FireMatch

FireMatch

CCKnife

CCKnife

CCTool

CCTool

Magpi Magazine

Magpi Magazine Free Rasberry Pi Magazine

Battery Recondition

Battery Recondition

Arduino

Ultracaps

YT Subscribe

Gravity Machines

Tesla-Ebook

Magnet Secrets

Lindemann Video

Navigation

Products

Products

WaterMotor kit

Statistics


  • *Total Posts: 517793
  • *Total Topics: 15435
  • *Online Today: 44
  • *Most Online: 103
(December 19, 2006, 11:27:19 PM)
  • *Users: 5
  • *Guests: 9
  • *Total: 14

Author Topic: Luftbetriebenes Auto  (Read 16939 times)

Hans

  • Guest
Luftbetriebenes Auto
« on: September 03, 2006, 04:22:08 PM »
Hallo!

Eine schweizer Firma will im Oktober 2006 ein Auto vorstellen, das nur mit komprimierter Luft fahren soll (Reichweite ca. 200 km).
Hier ihre Homepage: http://www.theaircar.ch/

Gr??e,
Hans

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Luftbetriebenes Auto
« on: September 03, 2006, 04:22:08 PM »

Offline TheOne

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 985
    • Amanatsu Games
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #1 on: September 04, 2006, 12:19:28 AM »
this is not a chinesse site, please post in english

Offline lanca II

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #2 on: September 04, 2006, 01:56:49 AM »
Mike Brady,Perendev,informiert in seiner web-side,betreffend des Nitrogen-/Air-Engine,
 ueber eine Zusammenarbeit mit einem schweizer Automobil-Entwickler !

MfG
     Lanca

p.s.: Die Vermarktung des EMM/Generator wird in Zukunft "leise" vonstatten gehen !

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #2 on: September 04, 2006, 01:56:49 AM »
Sponsored links:




Offline TheOne

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 985
    • Amanatsu Games
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #3 on: September 04, 2006, 02:14:28 AM »
si tout le monde parlerait ds ca propre langue ca serait le bordel sti!

Offline lanca II

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #4 on: September 04, 2006, 02:30:57 AM »
Pardon moi,TheONE !
This thread is about a compressed air engine as drive for a new swiss car concept !

Sincerely
            Lanca

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #4 on: September 04, 2006, 02:30:57 AM »
Sponsored links:




Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #5 on: September 04, 2006, 08:00:02 AM »
Elle a probleme , allemand = chinese
mais .. elle ecrive francais ICI.

laissez elle jouer.



Offline TheOne

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 985
    • Amanatsu Games
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #6 on: September 04, 2006, 03:34:36 PM »
dont use translation program, its make it worse

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #6 on: September 04, 2006, 03:34:36 PM »
Sponsored links:




Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #7 on: September 27, 2006, 09:11:10 PM »
@TheOne
Dieser Thead ist in deutscher Sprache. Nicht meckern. : ?bersetzen oder es sein lassen.

Ich ?berlege mir seit einiger Zeit , ab es nicht sinnvoll ist HYBRID-Fahrzeuge , die
seit 2001 (von der ?lindustrie unterdr?ckt und jetzt erst auf den Markt kommend)
auf der Basis (kleiner Benzinmotor + Elektromotor (zum Beschleunigen und auch als Generator
unter Anderem zum Wandeln der Bremskraft in Strom), nicht NOCH EINFACHER und
unkomplizierter gebaut werden kann.

Anstatt Batterien zu laden , kann man mit einem Kompressor (wie der z.B. in LKW Druckluft erzeugt)
verwenden und den Druck in gr?ssere Druckflasche speichern  (auch die der Bremskr?fte!)

Zum Beschleunigen (?ber eine schwache Motorleistung hinaus) kann ein Luftdruckmotor,
wie im Maschinenbau bereits in Gebrauch , die gespeicherte Druckluft zum zus?tzlichen
Antrieb verwendet werden.


Vielleicht ist diese Idee l?ngst durch die Gehirne der Autobauer gegangen , und wohl
zu EINFACH und PREISWERT um daran interessiert zu sein.....?

Pese

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 855
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #8 on: September 27, 2006, 09:35:58 PM »
Hallo Pese,

dazu kann ich bemerken, dass ich im Netz den Beitrag eines Spezialisten ( Kompressorbau) zum Thema Druckluftauto las ( ich muss das auf meinem anderen PC suchen ),
Der sagte ganz klar, dass das keine gute M?glichkeit ist, da die Effizienz der Drucklufterzeugung sehr schlecht sei, in der Tat so schlecht, das diese Antriebsart keine Chance hat.
Der franz?sische Entwickler fummelt mit dieser Technik schon einige Jahre herum ( angebliches Werk in Portugal), bisher nur "hot air". Deswegen habe ich dieses Konzept f?r mich fallen lassen.

Viele Gr?sse
Kator

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #8 on: September 27, 2006, 09:35:58 PM »
3D Solar Panels

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #9 on: September 27, 2006, 11:18:00 PM »
Ja das ist richtig , wenn die Druckluft extern mit teurem Netzstrom erzeugt werden muss .
Dasselbe Problem gilt f?r Akkus laden und diese dann mit E-Motoren "abfahren".

HIER habe ich gezielt auf HYBRID angespielt.
Also im Fahrzeug ein schwacher Benziner oder Diesel.
(30KW reicht zum fahren) aber nicht zum Beschleunigen oder Berge.
Wenn die Kraft nicht ganz gebraucht wird , Drosseln der Geschwindigkeit, bremsen
und Bergabfahren wir hier (nun AKKU geladen)  damit bei Bedarf ZUS?TZLICH ein
E-Motor hinzugreift !!  Das ist "zeitge Technik"

Ich habe gedacht , statt Strom IM FAHRZEUG Luft komprimieren und speichern
die dann genutzt werden kann.


Die alte Erfindung reines Druckluftauto deutsche wie franz. Fahrzeuge ist unsinnig
und im Verbrauch Ineffizient.

(Es gibt ein WWW (US) Konzept  wie auch ein Aufbau an einer deutschen Uni, da
l?uft ein Windrad auf Kompressor (statt Stromgenerator) und es ist Effizient selbst
damit nochmal einen Stromgenerator zu betreiben !!!
(Ohne Akku /Batt. als Zwischenspeicher.)

Jetzt verstanden worauf ich herauswollte ??
Paar Schritte weiter

Pese

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 855
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #10 on: September 28, 2006, 12:19:34 AM »
Hallo Pese,

ja habe verstanden, wie bei der Kompressorbremse der LKW`s, jedoch nicht den Dieselmotor, sonder einen gesonderten Kompressor betreiben u. speichern. Das macht wirklich Sinn. Wenn man auch ?ber ein Nachr?stkonzept f?r gew?hnliche Kfz nachdenken w?rde : ?ber Keilriemen ist schlecht, Zahnriehmen besser, am besten nat?rlich eine direkte Getriebe-Ankopplung. Da spart man eine Menge Bremsbelag u. f?hrt noch effizienter.

Thema Windrad : Sie meinen, mit der so gespeicherten Druckluft  dann anschliessend noch den Stromgenerator betreiben. Gute Idee. Aber Schalld?mmung w?re n?tig. Welche Uni hat das ?

Kator

Free Energy | searching for free energy and discussing free energy

Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #10 on: September 28, 2006, 12:19:34 AM »
3D Solar Panels

Offline lancaIV

  • elite_member
  • Hero Member
  • ******
  • Posts: 3582
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #11 on: September 28, 2006, 12:42:00 AM »
Hallo Kator und G.Pese,
die Konversion des bestehenden Fuhrparks ist durch Lobby-Interessen-Protektion
kaum moeglich,
selbst einfaches "tunen" von Spezialisten wie Wolfgang Krause (Ex-AMG-ler)
http://ods.schule.de/bics/son/verkehr/presse/2000_1/v3401_22.htm
fuehrte dazu,dass der Hersteller die Namensfuehrung verbot (SEAT) !!!

Mal davon abgesehen muesste jeder Umbau beim TUEV/DEKRA als Unikat gepruft
und beglaubigt werden,nicht billig ! 

Herr Pese,google:Manfred Sonntag-ESPA/Power Hybrid beschreibt ein
nur 1,5KW  Antrieb,so das fuer Stadtfahrgeschwindigkeiten recht wenig an
Energie benoetigt wird !
www.swr.de/rasthaus/archiv/2006/02/18/beitrag4.html
Es muessen nicht 30KW sein !
Dieses ist letztendlich auch gleichzeitig die Bestaetigung der dpma.de-Publikationen
von Haeusler Zsolt und Franz Hawlitschek(1,5KW bzw.3,6KW Antriebsmotoren)

MfG
     Lanca
« Last Edit: September 28, 2006, 01:45:20 AM by lancaIV »

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #12 on: September 28, 2006, 08:13:11 AM »
Hallo Kator und Lanca

Ja so habe dasin etwa gemeint.
Ich war davon ausgegangen , dass nur um 25PS gebraucht werden
um eine Familienkutsche mit 60 -80 km/h ?ber flache Autobahn zu
bewegen (ohne Kraftreserve f?r Beschleunigung oder Berg.

Die dazu ben?tigte Energie muss von 2. Antrieb kommen.
D.h. E-Motor oder Luftdruckmotor.

Dieser kann st?ndig "leer" mitlaufen. Und im Bedarfsfall Energie
hinzuschieben oder beim Bremsen wie Bergabfahrt Energie
"aufnehmen" und speichern.

Prinzipiell m?ssten so die neuen Hybridantribe der "jap. Reissch?sseln"
aufgebaut sein. (E-Motor ?ber Akku als Speicher" -charable batteries-

Die Kompressoren die ich aus PKWund LKW Bau her kenne sind ?ber
Keilriemen (wie lichtmaschine) angekoppelt.
(z.T. mit leichlaufenderen l?ngsgerillten Riemen)

Wenn hier "nur" s?ndig 1-2 PS abgenommen und gespeichert werden
k?nnte sichgen?gend Kraft addieren um ab und zu z?gig beschleunigen
zu k?nnen (in Stadt meisst um wieder abzubremsen) oder auch einen
H?gel z?gig hochzufahren (und wieer Kraft bein herunterfahren zu
gewinnen.
Diese Air compressed Windmillhatte ich bei
www.leebell.net entdeckt.
seht mal in die seite . ist ein "wahnsinnstyp mit seinen "basteleien" !!
Leider ist die Windm?hle nicht mehr drin!
Lediglich ?ber archive.org habe ich noch "Reste" des Textes (ohne Bauzeichnungen)
entdeckt.
http://web.archive.org/web/20050311235602/www.leebell.net/alteng.htm

seht mal rein , wer dies genauer kennenlernen will (Windm?hle) kann sich sicher
mitdem in Verbindung setzen.
Der macht ALU-GUS mit Schrottalu und ?lbrenner! , Wenn den jemand auf die
"Spur" setzt Druckluftmotoren zum Auto einzuf?gen , wird er dies sicher auch
"aufnehmen" , da dieser Mensch mit Kompressoren wie Motorn ebenfalls "hantiert"..
Mein "englisch" ist zu holprig , dass ich mir die M?he gemacht h?tte Ihndeswegen
"Ideen" zu geben -- das kann sicher Jeder von Euch besser , wenn dies eine "Idee"
ist um mit besseren Wirkungsgraden (als mit Elektro) Energien zwischenzuspeichern.
Pese

Offline Kator01

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 855
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #13 on: September 29, 2006, 03:31:16 AM »
Pese,

ich habe die Webseite des Windm?hlen-Kompressor-Entwicklers gefunden. Habe Ihm eine Mail geschreiben. In 10 min war R?ckantwort da :

http://www.leebell.net/workshop/alteng.htm


Viele Gr?sse
Kator

Offline pese

  • TPU-Elite
  • Hero Member
  • *******
  • Posts: 1598
    • Freie Energie und mehr ... Free energy and more ...
Re: Luftbetriebenes Auto
« Reply #14 on: September 29, 2006, 07:13:58 AM »
Kator,
fein , der hat viel in Seiten ver?ndert , die damalige Konstruktion war einfacher
und besser dargestellt. Macht Spass dem seine Seiten zu "studieren" , muss ein
wahnsinns Typ sein mit mechanischen Ideen sich in soviel verschieden Gebieten
"umzutun".

Im Prinzip kann nun statt NIEDERDRUCK (low pressure) mitdergleichen Antriebsleistung
auch Hochdruck erzeugt werden , daf?r jedoch kleineres Volumen  (Hochdruck-Gas-Flasche)
... und als Antrieb , die ?berschuss-Energie , eines Fahrzeuges ... Das war im Prinzipmeine
Idee eines Hybrid-Autos
Gruss Pese

 

OneLink